Neue Kämpfer: Dragon Ball FighterZ bekommt DLC-Verstärkung

von Marvin Fuhrmann (18. Februar 2018)

Dragon Ball FighterZ bekommt Nachschub! Gleich zwei neue Charaktere werden laut der japanischen Zeitschrift V-Jump (via Gamerant) in (wohlmöglich naher) Zukunft ins Spiel eingefügt. Und diese sind definitiv keine Unbekannten bei Fans des Dragon-Ball-Universums. Doch reichen zwei DLC-Kämpfer aus, um Dragon Ball FighterZ wieder auf die Bahn zu bringen?

Was euch in der Story von Dragon Ball FighterZ erwartet, gibt's hier im Trailer zu sehen

Zunächst wird Broly das Roaster von Dragon Ball FighterZ erweitern. Bei ihm handelt es sich um einen legendären Sayajin, der in einigen Anime-Filmen vorgekommen ist. Jedoch wird er von vielen Fans nicht als Kanon eingestuft, ist also eher ein Charakter, der nicht zur Gesamtgeschichte von Dragon Ball gehört. Anders ist dies beim zweiten Kandidaten. Bardock ist der Vater von Son-Goku und wird sich in Dragon Ball FighterZ mit ihm messen können.

Wann genau die beiden DLC-Charakter erscheinen, ist noch nicht bekannt. Auch der Preis ist noch ein Mysterium. Allerdings sollten die beiden Kämpfer Teil des Season Pass sein, der mit knapp 35 Euro nicht gerade billig ausfällt. In den letzten Wochen musste sich Dragon Ball FighterZ mit einem Rückgang der Spielerzahlen abfinden. Zumindest auf dem PC ist die Anzahl der User stark zurückgegangen. Neue Charaktere könnten hier nachhelfen.

News gehört zu diesen Spielen

Dragon Ball FighterZ
Entschädigungszahlung für zu Unrecht gebannte Spieler

PUBG: Entschädigungszahlung für zu Unrecht gebannte Spieler

Im Kampf gegen Cheater und Betrüger in Playerunknown's Battlegrounds kämpft die PUBG Corp. mit immer här (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link