Burnout Paradise: EA kündigt Remastered-Version mit allen DLCs an

von Sören Wetterau (20. Februar 2018)

Im Dezember war es noch ein Gerücht, nun die nackte Wahrheit: EA und Criterion Games kündigen Burnout Paradise Remastered an. Die Neuauflage des Rennspiels ist für PC, Xbox One und PlayStation 4 in Entwicklung.

Wie üblich für eine Remastered-Version erhält Burnout Paradise vorrangig grafische Überarbeitungen in Form von neuen Texturen und 4K-Anpassungen. Ebenfalls sind sämtliche Erweiterungen mit an Bord, darunter neue Fahrzeuge, Spielmodi und ein Tag- und Nacht-Wechsel. Für PC-Spieler besonders erfreulich: Der bislang konsolenexklusive "Big Surf Island"-DLC wird erstmals mit der Remastered-Version auch für den Computer veröffentlicht.

Burnout Paradise Remastered erscheint voraussichtlich am 16. März für PlayStation 4 und Xbox One. Die PC-Version soll zu einem späteren Zeitpunkt via Origin veröffentlicht werden. Einen genauen Termin hat EA noch nicht mitgeteilt. Auf der Xbox One können außerdem "EA Access"-Mitglieder ab dem 9. März eine Trial-Version herunterladen.

Um ein Remake handelt es sich bei der Ankündigung übrigens nicht. Die genauen Unterschiede erklären wir euch im Blickpunkt "HD-Remakes: Mehr als nur alte Spiele neu verpackt".

Für Hersteller Electronic Arts ist es nebenbei erwähnt die erste Neuauflage eines Spiels für die aktuelle Konsolengeneration. Andere Firmen greifen öfters zum neuen Korsett für etwas ältere Spiele.

Tags: Singleplayer   Video   Remake  

News gehört zu diesen Spielen

Burnout Paradise

Burnout-Serie



Burnout-Serie anzeigen

Singleplayer-Games brauchen neue Ideen

Bethesda: Singleplayer-Games brauchen neue Ideen

Fallout 76, Wolfenstein: Youngblood und Elder Scrolls Blades: Bethesda geht schon jetzt neue Wege, wenn es um Spiele ge (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Burnout Paradise

Jochaan
61

Spielspaß nur für kurze Zeit

von gelöschter User

Alle Meinungen

* gesponsorter Link