Fortnite: Server vorrübergehend offline

von René Wiesenthal (22. Februar 2018)

Wie Gamespot berichtet sind die Server von Fortnite heute plattformübergreifend vorrübergehend offline. Der Grund dafür ist die Implementierung eines Patches durch Entwickler Epic Games, der das Spiel auf Version 3.0.0 bringt.

Mit dem Battle Pass seid ihr bereit für das dritte Update. So sahen die Inhalte des Passes für Version 2.0 aus:

Die Arbeiten am Spiel finden seit 10 Uhr statt, das Matchmaking ist allerdings schon seit 9.35 Uhr nicht mehr möglich. Bisher ist nicht bekannt, wie lange der Prozess dauern wird und wann die Server wieder online gehen. Mit Version 3.0.0 startet die offizielle dritte Saison des Spiels, die unter anderem neue Gegenstände mit sich bringt.

Wenn ihr vorhattet, in der Zeit des Updates zu spielen, müsst ihr wohl leider umplanen und euch noch ein wenig gedulden. Aber vermutlich lohnt sich das ja für euch, wenn ihr im Anschluss mit neuen Inhalten belohnt werdet. Freut ihr euch auf die dritte Saison? Sagt es uns in den Kommentaren!

Tags: Update   Multiplayer   Deathmatch  

News gehört zu diesen Spielen

Fortnite
Plattform nicht mehr in China verfügbar

Twitch: Plattform nicht mehr in China verfügbar

Ende August und Anfang September 2018 hat die Streaming-Plattform Twitch in China enorm an Beliebtheit zugelegt. Grund (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link