Monster Hunter - World

Monster Hunter - World: Capcom kündigt Lösung gegen Trolle an

von Sören Wetterau (Donnerstag, 01.03.2018 - 15:03 Uhr)

Wer in Monster Hunter - World nach anstrengender Arbeit endlich den Auftrag erledigt hat, der möchte danach nur allzu gerne an die Beute. An und für sich kein Problem, wären da nicht so manche Troll-Spieler unterwegs, die mit aller Macht versuchen, dies zu verhindern. Nun möchte sich Capcom um das Problem kümmern.

Bald soll wieder Frieden untern den Jägern in Monster Hunter - World herrschen:

Eventuell seid ihr auch schon einmal solchen Spielern begegnet: Es wird zusammen gekämpft, das jeweilige Monster fällt und fortan steht die Beute im Mittelpunkt - wenn es denn möglich ist. Der Troll versucht nämlich den sogenannten "carving"-Prozess der Mitspieler zu unterbinden, in dem er sie angreift oder betäubt, um die Aktion ständig abzubrechen.

Auf Reddit berichten regelmäßig Spieler von solchen Trollen, die mit purer Absicht die sonst eher friedliche Atmosphäre stören. Und wer es nicht schafft, das Monster auszunehmen, verliert all die Beute und somit potenziell auch eine Menge Fortschritt. Zwar gibt es ein paar Lösungen, etwa den Troll-Spieler aus der Lobby zu werfen, allerdings sind diese ab und an nicht wirklich umsetzbar. Selbst ein riesiges Guidebook hilft da nur wenig.

In einem Statement gegenüber der englischsprachigen Webseite Waypoint kündigt Capcom jedoch an, dass das Team bereits an einer Lösung arbeitet. Details dazu will das Unternehmen aber noch nicht verraten.

Unter Fans wird deshalb spekuliert, ob Capcom mit einem kommenden Update eine Art Auto-Loot-Funktion implementiert. So würde die Beute automatisch zum Spieler gelangen. Alternativ wäre es auch möglich, dass Spieler sich nicht mehr gegenseitig behindern können.

  1. Startseite
  2. News
  3. Monster Hunter - World: Capcom kündigt Lösung gegen Trolle an
News gehört zu diesen Spielen
Größtes Update seit Jahren steht bevor

Große Neuigkeiten für Diablo 3: Einzelspieler werden in Zukunft deutlich stärker.Die letz (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website