Detroit - Become Human: Sony verrät Veröffentlichungstermin

von Sören Wetterau (Donnerstag, 01.03.2018 - 16:57 Uhr)

Der Mai wird dystopisch: Sony kündigt in einem neuen Blogeintrag an, dass Detroit - Become Human voraussichtlich am 25. Mai 2018 erscheint. Natürlich exklusiv für die PlayStation 4.

In Detroit übernehmt ihr die Kontrolle von drei verschiedenen Androiden:

Das neue Spiel von Quantic Dream, die in der Vergangenheit unter anderem für Heavy Rain verantwortlich gewesen sind, spielt in einer dystopischen Zukunft. Androiden sind längst Teil des Alltages und entwickeln Gefühle, was wiederum zu sozialen Spannungen mit den Menschen führt. Als Spieler erlebt ihr die Geschichte des Spiels aus drei unterschiedlichen Blickwinkeln.

Quantic Dream verspricht, dass Detroit - Become Human das bislang ambitionierteste des Entwicklers sei und Entscheidungen, die es auch in vorherigen Spielen gab, noch stärkere Auswirkungen haben sollen. Je nach Art und Weise werden Spieler, so heißt es, eventuell manche Szenen gar nicht erst zu Gesicht bekommen. Sogar unwichtig erscheinende Aktionen sollen früher oder später ihre Auswirkungen zeigen.

Ob dem tatsächlich so ist, wird sich spätestens am 25. Mai, dem Veröffentlichungstermin des exklusiven PS4-Spiels zeigen. Übrigens: Es erscheint nur gut einen Monat nach dem ebenfalls exklusiven God of War.

Für Sony stehen damit in den nächsten Wochen spannende Zeiten an. Zudem hat das Unternehmen noch den einen oder anderen Pfeil im Köcher, welche ebenfalls 2018 noch verschossen werden sollen.

"The Witcher 3"-Noobs sind schuld

Hauptgeschichte von Cyberpunk 2077 wird kürzer als in The Witcher 3. Bildquelle: NetflixEntwickler CD (...) mehr

Weitere News