Ghostbusters World: "Pokémon Go"-Konkurrenz soll noch dieses Jahr erscheinen

von Daniel Kirschey (02. März 2018)

Pokémon Go bekommt Konkurrenz. Und zwar von unerwarteter Seite. Sony bastelt zusammen mit Ghost Corps und 4:33 Creative Lab an einem Ghostbusters Go - also es heißt dann natürlich nicht so, sondern Ghostbusters World.

Wie ihr euch sicherlich vorstellen könnt, sammelt und fangt ihr in einem Ghostbusters-Spiel nicht Pokémon oder andere tierische Monster, sondern - tada - Geister. Was für eine Überraschung. Schließlich gibt es auch im Universum von Ghostbusters einige bekannte und beliebte Geister wie den Marshmallow-Mann und Slimer.

Ob das reicht, um Pokémon Go den Rang abzulaufen, bleibt abzuwarten. Zumindest soll das "Augemnted Reality"-Erlebnis überzeugend sein. Der Entwickler will nämlich für die mobilen Versionen des Spiel ARCore und ARKit nutzen, die ein realitätsnahes AR-Erlebnis bieten sollen. Das Spiel soll auf der Game Developers Conference im März 2018 das erste Mal der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Spieler stoppen Trolle dank Drohnen

GTA Online: Spieler stoppen Trolle dank Drohnen

Don't trust nobody: In GTA Online werdet ihr oft von anderen Spielern platt gemacht. Alle paar Wochen oder Monate werden (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link