Playerunknown's Battlegrounds

PlayerUnknown's Battlegrounds: Neues Update für Xbox One veröffentlicht

von Manuel Karner (Montag, 05.03.2018 - 12:05 Uhr)

Kürzlich wurde ein Update für die "Xbox One"-Version von PlayerUnknown's Battlegrounds veröffentlicht, das sich unter anderem den Performance-Problemen zu Spielbeginn annimmt.

Mit dem neuen Update werdet ihr ab sofort nicht mehr mit allen weiteren Spielern auf derselben Insel vor Matchbeginn starten und auch die aufsammelbaren Waffen werden euch entzogen. Beide Änderungen wurden vorgenommen, um die Performance gerade am Anfang des Spiels zu verbessern. Desweiteren inkludiert das Update den "Game DVR"-Support, womit es euch von nun an möglich sein sollte, eure spielinternen Highlights aufzuzeichnen.

Auch auf ein Anliegen der Community reagierte das Entwicklerstudio. Wenn ihr mit einem Fahrzeug unterwegs seid und dabei gegen Bäume, Gesteinsbrocken oder andere Objekte brettert, fällt der Schaden, den euer Charakter dabei erleidet, jetzt deutlich geringer aus.

Ebenfalls noch hervorzuheben sind die Soundeffekte von Wasser und des Bombardements innerhalb der roten Zone, die mit dem Patch nun auch überarbeitet wurden.

Zuletzt nahmen sich die Entwickler noch diversen Fehlern an, die mit dem Update behoben werden sollten. Mehr Infos dazu erhaltet ihr im Forum Play Battlegrounds.

PlayerUnknwon's Battlegrounds wurde im Dezember 2017 für Xbox One veröffentlicht und hatte mit einigen technischen Problemen zu kämpfen. Dank des neuen Patches sollte vor allem der Start unproblematischer ausfallen.

  1. Startseite
  2. News
  3. PlayerUnknown's Battlegrounds: Neues Update für Xbox One veröffentlicht
News gehört zu diesen Spielen
Jede Menge düstere Fantasy und Sport-Action

Die Releases der Kalenderwoche 25.Während die Temperaturen steigen, zeigen sich i (...) mehr

Weitere News

Impressum & Kontakt Team & Jobs Datenschutz CO2 neutrale Website