Grand Theft Auto 6: Insider will erste Infos haben

von Manuel Karner (07. März 2018)

Ashley Jenkins und Gustavo Sorola, Gründer des YouTube-Kanals "The Know", wollen von einem Insider Details zu Grand Theft Auto 6 erfahren haben. Vor dem Jahr 2021 solltet ihr laut Angaben des Videos jedoch nicht mit einem Nachfolger rechnen.

(Quelle: Youtube, The Know)

Grand Theft Auto 5 hat mittlerweile schon fünf Jahre auf dem Buckel, wird unter anderem dank fleißiger Modder aber heute noch oft gespielt. Jetzt soll ein Insider Infos zum möglichen Nachfolger von GTA 5 erfahren haben, der den Codenamen "Project Americas" trägt.

Geographisch soll GTA 6 wie Grand Theft Auto - Vice City haupsächlich in Miami angesiedelt sein. Ein mögliches Szenario könnte der Kokainhandel in den 80er Jahren darstellen. Zudem soll es euch möglich sein mithilfe eines Boots oder Flugzeugs Drogen zu schmuggeln.

Den Codenamen "Project Americas" habe das Spiel erhalten, weil es euch möglich sein soll, in Missionen zwischen der USA und Südamerika zu reisen.

Grand Theft Auto 6 könnte nach Angaben der Quelle von The Know in drei bis vier Jahren veröffentlicht werden, womit ihr euch noch bis zum Jahr 2021 oder 2022 gedulden müsstet. Eine Protagonistin sei ebenfalls nicht auszuschließen. All diese Infos sind natürlich mit Vorsicht zu genießen.

Zurzeit arbeitet das Entwicklerstudio Rockstar an Red Dead Redemption 2. Der "Open World"-Shooter ist wie sein Vorgänger im Wilden Westen angesiedelt und soll voraussichtlich am 26. Oktober 2018 für PS4 und Xbox One veröffentlicht werden.

Tags: Open World  

News gehört zu diesen Spielen

Grand Theft Auto 5

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

Riesenmonster als Nager besiegen - so sieht das neueste Gameplay aus

Biomutant: Riesenmonster als Nager besiegen - so sieht das neueste Gameplay aus

Ungefähr ein Jahr ist es her, dass Biomutant angekündigt wurde. Seitdem war es relativ still um das Spiel. Gl (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link