Battlefield 5: Gerüchte um Koop-Modus und neue Hinlege-Mechanik

von Sören Wetterau (07. März 2018)

Das englischsprachige Magazin VentureBeat möchte neue Infos zum kommenden Battlefield-Spiel zusammengetragen haben. Die Redakteure, die erst vor kurzem die Gerüchteküche rund um den nächsten Serienteil angeheizt haben, berichten dieses Mal über einen Koop-Modus und über eine überarbeitete Hinlege-Mechanik.

In Battlefield 1 steht der Erste Weltkrieg im Fokus:

Auf eine Einzelspieler-Kampagne wird Dice trotz bislang zumeist ernüchternder Ergebnisse nicht verzichten. In Battlefield 5, so der vermeintliche Name, soll das Solo-Abenteuer so aufgebaut sein wie in Battlefield 1. Das würde bedeuten, dass es verschiedene Geschichten einzelner Soldaten geben wird, die aber nicht zwingend miteinander zusammenhängen.

Mit dabei soll außerdem ein Koop-Modus sein, der euch und einen weiteren Spieler auf zufällig generierte Eroberungsmissionen sendet. Ins Detail geht der Bericht hierbei allerdings nicht. Ob der Modus auch lokal im Splitscreen spielbar sein wird, soll Entwicklerintern noch nicht entschieden sein.

Bei Ubisofts Rainbow Six - Siege, so heißt es bei VentureBeat weiter, hat sich Dice derweil die neue Hinlege-Mechanik ein wenig abgeschaut. Fortan sollt ihr euch deshalb in Battlefield auf den Rücken legen und von dort aus Feinde unter Beschuss nehmen können.

Bestätigt sind die Gerüchte wie immer nicht. Electronic Arts und Dice schweigen weiterhin und warten wohl nun auf den perfekten Zeitpunkt für eine Ankündigung. Spätestens auf der E3 2018 wird es wohl Infomaterial geben.

Tags: Rumor   Singleplayer   Koop-Modus   Multiplayer  

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield 1

Letzte Inhalte zum Spiel

Laut Insider ein First-Person-Shooter mit Rollenspielelementen

Cyberpunk 2077: Laut Insider ein First-Person-Shooter mit Rollenspielelementen

CD Projekt Red machte sich mit der "The Witcher"-Reihe einen großen Namen, bei der die Spieler Geralt von Riva in (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link