PlayStation 4: Update 5.50 veröffentlicht

von René Wiesenthal (08. März 2018)

Das Update 5.50 der "PlayStation 4"-Systemsoftware steht nun offiziell zum Download bereit und erwartet euch beim nächsten Start der Konsole. Die Erweiterung, die einen langen Vorlauf in Form eines Betatests hinter sich hat, steht ab heute zur Verfügung, wie Gamespot berichtet.

'PS Plus'-Nutzer erwartet ein neues Feature. Und außerdem diese kostenlosen Spiele im März!

Die Neuerungen umfassen eine Verbesserung der Bildqualität für "PS4 Pro"-Nutzer, die keinen "Ultra HD"-Fernseher haben. Außerdem gibt es nun, wie angekündigt, die Möglichkeit für Eltern, die Spielzeit ihrer Kinder zu überwachen und zu beschränken.

Neben anderen Features umfassen zusätzliche Neuerungen einen Reiter in der Bibliothek, der euch exklusiv erworbene "PlayStation 4 Plus"-Spiele anzeigt und die Möglichkeit zur Gestaltung von Hintergründen, Team-Logos und ähnlichem anhand von Bildern auf einem USB-Speicher.

Nun ist das lang angekündigte Update endlich da. Freut ihr euch darüber oder haben die Veränderungen keinen Nutzen für euch? Lasst uns in den Kommentaren wissen, was ihr von Version 5.50 haltet!

Tags: Update   Hardware  

Patch behebt eine viel kritisierte Mechanik

FIFA 19: Patch behebt eine viel kritisierte Mechanik

In FIFA 19 schraubte EA an einem der wichtigsten Elemente des Spiels - der Schussmechanik. Mit den getimten S (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link