Call of Duty - WW2: Eure liebsten Modi bleiben

von Chiara Bruno (Freitag, 09.03.2018 - 13:21 Uhr)

Beim letzten Winter-Event bescherte euch Sledgehammer Games mit den beiden Modi Gun Game und Prop Hunt eine Weihnachtsfreude. Allerdings waren diese nur für begrenzte Zeit ein Teil des Spiels. Weil sich jedoch so viele Fans eine Rückkehr wünschen, haben sich die Entwickler nun dazu entschieden, euch Gun Game und Prop Hunt dauerhaft zocken zu lassen.

Mittlerweile dürft ihr euch schon auf den nächsten Teil der Reihe freuen

Gun Game

Im Multiplayer-Modus Gun Game ist es euer Ziel, mit jeder verfügbaren Waffe einen Kill zu bekommen. Sieger ist der Spieler, der als erstes mit jeder Waffe einen Mitspieler ausschaltet. Call of Duty - Black Ops war der erste Teil der Serie, in dem ihr den Modus spielen konntet

Prop Hunt

Prop Hunt ist ein etwas merkwürdiger, trotzdem sehr beliebter Modus unter "Call of Duty"-Fans. Hier übernimmt ein Teil der Spieler die Kontrolle über ein beliebiges Objekt (beispielsweise einen Kannister), während andere echte Soldaten sind und die Objekte aufspüren.

In einem eigenen Blogpost sprachen die Entwickler zusätzlich über die Paintjobs, die euch eure Waffen selbst gestalten lassen. Demnach sollt ihr nicht mehr lange darauf warten müssen.

Wie man an den beiden Modi sieht, nimmt sich Sledgehammer Games, zur Freude vieler Fans, das Feedback zu Herzen. Freut ihr euch auch auf Prop Hunt und Gun Game?

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

News gehört zu diesen Spielen
bekommt wohl beliebten Pokémon-Zuwachs

Oldschool Pikachu auf der Switch? Gerüchten zufolge soll ein altes Pokémon-Spiel als Remake komme (...) mehr

Weitere News