Tomb Raider: Remaster-Versionen gibt's bald auf Steam

von Daniel Kirschey (12. März 2018)

"Tomb Raider"-Fans unter euch? Was für eine Frage, egal ob ihr die alten oder neuen Spiele gezockt habt, unter euch gibt's wohl wie überall eine Menge Fans. Wenn ihr schon mit den ersten Teilen der Serie angefangen habt, dann dürft ihr euch nun besonders freuen. Denn Realtech VR arbeitet momentan an Remaster-Versionen der ersten drei Teile.

Hier seht ihr, wie die neuen Version des ersten Teils aussieht

Verantwortlich für die Remaster zeichnet Realtech VR, die als Basis die Mobile-Versionen nutzen. Zusätzlich sollen die neuen Fassungen OpenVR unterstützen und eine komplett neue 3D-Engine haben. Jetzt kommt die unglaubliche Nachricht: Für Besitzer der Steam-Versionen sind die aufgehübschten Neuauflagen kostenlos. Das liegt daran, dass Realtech VR die Steam-Versionen als Datenquelle nutzt.

*"Der Port baut auf Steam auf, da wir keine Spieldaten bereitstellen. Da Tomb Raider Classic auf Steam ist, nutzen wir die Spieldaten von dort."

Die neue 3D-Engine ermöglicht es Realtech VR Tomb Raider mit neuen Post-Processing-Optionen auszustatten. So bekommt Lara Croft und Umgebung bessere Licht- und Schatten-Effekte spendiert. Wer die nicht will, kann sie jedoch auch ausschalten. Darüber hinaus, bekommt ihr noch Xbox-Controller-Support und ein paar DLC-Packs. Noch ist nicht bekannt, wann die Remaster-Versionen erscheinen.

Hier seht ihr das Remaster des zweiten Teils

Was haltet ihr von der neuen Version, findet ihr die sieht richtig gut aus? Oder spielt ihr lieber die originalgetreue erste Fassung ohne den ganzen Klimbim? Schreibt es uns mal in die Kommentare.

News gehört zu diesen Spielen

Tomb Raider 1

Tomb Raider-Serie



Tomb Raider-Serie anzeigen

Witziger Trailer zur Switch-Version

Dark Souls - Remastered: Witziger Trailer zur Switch-Version

"Du bist gestorben!" - diesen Bildschirm konnten bislang nur PC-, "Xbox One"- und "PlayStation 4"-Spieler sehen. Bald d (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link