Call of Duty - Black Ops 3: Neue Calling Card anlässlich des Nachfolgers

von Sören Wetterau (12. März 2018)

Kaum ist der neue Serienteil angekündigt, da lässt Treyarch die Feierlichkeiten schon beginnen: Spieler von Call of Duty - Black Ops 3 erhalten bis heute eine besondere Calling Card.

Mit diesem Video hat Activision das nächste Call of Duty angekündigt:

Obwohl Call of Duty - Black Ops 3 schon 2015 erschienen ist, wird es unter Mehrspieler-Fans immer noch regelmäßig gespielt. Das geht soweit, dass Treyarch erst vor kurzem eine neue Karte und einen neuen Spielmodus implementiert hat. Nun folgt noch ein weiteres Schmankerl für Anhänger der "Black Ops"-Reihe.

Kurz nach der offiziellen Ankündigung von Call of Duty - Black Ops 4 hat Treyarch eine neue Calling Card veröffentlicht. Spieler, die sich bis zum 12. März einloggen, erhalten den speziellen Profilhintergrund:

"Um die bevorstehende Veröffentlichung von Black Ops 4 im Oktober zu feiern, erhält jeder Spieler, der sich zwischen dem 9. und 12. März einloggt, eine erinnerungswürdige Calling Card. Gern geschehen."

Versteckte Infos zum Nachfolger sind aber auf der Karte nicht zu finden.

Details zu Call of Duty - Black Ops 4 möchten Treyarch und Activision erst im Rahmen eines Community-Events am 17. Mai bekanntgeben. Die Veröffentlichung des Shooters erfolgt hingegen voraussichtlich am 12. Oktober für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Tags: Multiplayer  

News gehört zu diesen Spielen

Call of Duty - Black Ops 3

Call of Duty-Serie



Call of Duty-Serie anzeigen

Fertigkeiten lassen sich mit Echtgeld kaufen

Devil May Cry 5: Fertigkeiten lassen sich mit Echtgeld kaufen

Devil May Cry 5 reiht sich in die Linie der Games ein, die dem modernen Trend der Mikrotransaktionen folgen. Entwickler (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Call of Duty - Black Ops 3

Alle Meinungen

* gesponsorter Link