Nimbus Data: Die größte SSD der Welt speichert all eure Spiele

von Sören Wetterau (20. März 2018)

Bildquelle: Nimbus DataBildquelle: Nimbus Data

Videospiele und deren "Day One"-Patches werden bekanntlich immer größer. Bis zu 60 Gigabyte und mehr wie bei Mass Effect - Andromeda oder Mittelerde - Schatten des Krieges sind längst keine Seltenheit mehr. Gleichzeitig steigt somit der Bedarf an mehr Speicherplatz, den der Festplattenhersteller Data Nimbus decken möchte. In einer Pressemitteilung kündigt das Unternehmen eine SSD-Festplatte mit 100 Terabyte Speicher an.

Große Spiele wie GTA 5 finden auf der SSD problemlos ihren Platz:

Die ExaDrive DC100 ist laut Herstellerangaben die weltweit größte SSD und übertrumpft damit problemlos das Konkurrenzprodukt von Samsung, die lediglich 30 Terabyte fasst. Die Festplatte wird in einem 3,5-Zoll-Format ausgeliefert und richtet sich damit in erster Linie an Serverbetreiber, die ihre alten HDDs ersetzen möchten. Mit 500 MB/s lesen und schreiben ist die SSD von Data Nimbus auf jeden Fall eine ganze Ecke schneller.

Ausgeliefert wird die riesige Festplatte laut Data Nimbus im Sommer und wird Interessierten voraussichtlich jede Menge Geld kosten. Einen offiziellen Preis gibt es zwar nicht, aber er wird vermutlich im fünfstelligen Euro-Bereich liegen.

Für den regulären Videospieler natürlich viel zu viel. Dennoch gewährt die ExaDrive DC100 einen kleinen Einblick auf die Zukunft von Festplattengrößen, die eventuell in ein paar Jahren schon fast zu klein wirken.

Wenn ihr all die Spiele, die wir euch in unserer Bilderstrecke vorstellen, installieren wollt, benötigt ihr auf jeden Fall eine große Festplatte. In den nächsten Jahren könnten neue Spiele sogar noch größer ausfallen.

Tags: Hardware  

Valve schnappt sich die Firewatch-Entwickler

Valve schnappt sich die Firewatch-Entwickler

Große Neuigkeiten von den Entwicklern von Firewatch. Studio Campo Santo wurde von Steam-Betreiber und Branchenrie (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link