Star Wars Battlefront 2: Neuestes Update schaltet alle Helden frei und mehr

von Chiara Bruno (22. März 2018)

Vor einigen Tagen kündigte EA ein Update zum Fortschrittssystem und Mikrotransaktionen an. Nun ist es da und bringt einige Neuerungen mit, auf die viele Spieler schon lange warten durften.

Könnt ihr euch noch an das erste Star Wars Battlefront 2 erinnern?

Das Update 2.0 kommt nicht nur mit Änderungen am Lootboxen-System, allen voran schaltet es nach langer Zeit alle spielbaren Helden frei. Darüber dürften sich die meisten Fans freuen. Denn Ende letzten Jahres entzürnte viele die Rechnung eines Spielers, die zeigen sollte, dass ihr 40 Stunden Spielzeit bräuchtet, um einen einzigen Helden freizuspielen. Abgesehen davon, habt ihr bei eurem nächsten Login unter anderem Zugriff auf alle Schiffe.

Das neueste Update bringt euch darüber hinaus die Bespin-Karte für die Modi Arcade, Blast, Heroes Vs. Villains und Jetpack Cargo. Die Karte stammt ursprünglich aus dem ersten Star Wars Battlefront. Genaue Details zu allen Änderungen veröffentlichte EA in einem offiziellen Blog-Post in englischer Sprache. Die Ingame-Währung Kristalle könnt ihr übrigens ab April wieder kaufen. Allerdings könnt ihr mit ihr nur noch kosmetische Gegenstände erwerben. Der Kauf der umstrittenen Lootboxen ist zur Freude vieler Fans nun nicht mehr möglich.

Auf Änderungen im Fortschrittsystem solltet ihr euch auch vorbereiten. Denn das basiert nun allein auf einem Erfahrungs-System im Multiplayer. Für gesammelte Punkte bekommt ihr einheitenabhängige Skillpunkte, die ihr gegen Sternenkarten tauschen könnt.

Community Manager Mat "Sledgehammer70" Everett fügte dem Update noch hinzu, dass das Team weiter daran arbeiten wird, das Spiel mit Updates "zu verfeinern".

Tags: Multiplayer  

News gehört zu diesen Spielen

Star Wars Battlefront 2
Penis-Spiel hat sich über 300.000 Mal verkauft

Genital Jousting: Penis-Spiel hat sich über 300.000 Mal verkauft

Als Genital Jousting 2016 auf Steam im "Early Access"-Status erscheint, war die Frage groß: Kann ein Spiel ü (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link