Dark Souls Remastered: Erste Bilder der PS4-Version

von Sören Wetterau (23. März 2018)

Obwohl die Neuauflage von Dark Souls bereits in etwa zwei Monaten erscheinen soll, ist bislang relativ wenig dazu bekannt. Während immerhin die Umsetzung für die Nintendo Switch ein erstes Spielszenen-Video erhalten hat, schauen die anderen Plattformen noch in die Röhre - mit Ausnahme der PlayStation 4.

"Ihr seid gestorben" hallt es bald neuaufgelegt:

In der aktuellen Ausgabe des japanischen Videospiel-Magazins Famitsu sind nämlich erste Screenshots zur "PlayStation 4"-Version von Dark Souls zu sehen, wie wccftech berichtet. Fans haben bereits Scans der Screenshots angefertigt:

(Bildquelle: Famitsu via wccftech)

Auf den Bildern sind trotzdessen, dass es nur Magazinscans sind, erste Verbesserungen sichtbar. Vor allem die Lichteffekte wirken um einiges hübscher als noch im Original-Spiel, welches einst für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 erschienen ist. Auch bei den Texturen scheint das zuständige Entwicklerstudio angesetzt zu haben.

(Bildquelle: Famitsu via wccftech)

Wie gut die Remastered-Version am Ende in Bewegung aussieht, bleibt jedoch weiterhin abzuwarten. Die Vollversion erscheint voraussichtlich am 25. Mai 2018 für PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch. Zuvor soll es jedoch einen Beta-Test geben.

Die Welt von Dark Souls ist kein Zuckerschlecken: Hier muss ordentlich eingesteckt werden. Dafür belohnt das Spiel mit tollen Bosskämpfen und interessanten Gegenden, die es lohnt zu erkunden.

Tags: Singleplayer   Fantasy  

News gehört zu diesen Spielen

Dark Souls

Dark Souls-Serie



Dark Souls-Serie anzeigen

Fertigkeiten lassen sich mit Echtgeld kaufen

Devil May Cry 5: Fertigkeiten lassen sich mit Echtgeld kaufen

Devil May Cry 5 reiht sich in die Linie der Games ein, die dem modernen Trend der Mikrotransaktionen folgen. Entwickler (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link