PUBG Mobile: Maus- und Tastatur-Spieler vermiesen das Spiel

von Chiara Bruno (28. März 2018)

Die mobile Version von Playerunknown's Battlegrounds ist noch nicht lange draußen und schon gibt es Probleme. Erst sorgten wohl Bots dafür, dass ihr häufiger gewinnt und nun scheinen einige Spieler eurer Siegesserie ein Ende setzen zu wollen - und das auf richtig unfaire Weise samt Maus und Tastatur.

Auf der Xbox One könnt ihr eine schöne 4K-Auflösung genießen

Ein Emulator für den Computer macht es Spielern möglich, das eigentlich mobile Spiel mit Maus und Tastatur zu spielen. Offensichtlich haben diese Spieler einen Vorteil gegenüber denen, die ihren Touchscreen nutzen. Auf YouTube kursieren bereits Videos von Fans, die zeigen, welchen Vorteil sie dadurch haben. Die Reaktionen auf die Vorführungen fallen allerdings größtenteils negativ aus: "Das ist blöd, es schadet den Entwicklern", "Tastatur und Maus zu nutzen ist echt unfair, um ehrlich zu sein", heißt es in einigen Kommentaren. Die gängigste Methode ist die Nutzung eines sogenannten Android-Emulators, genannt Bluestacks. Auf Reddit befürchten einige Nutzer, dass es bald gängig sein wird, mit Maus und Tastatur zu spielen.

Maus und Tastatur sind auch auf Konsolen ein bekanntes Problem und werden meist als Cheating angesehen. Spieler haben vor allem in Shootern eine bessere Kontrolle über ihren Angriff und haben eine höhere Chance zu gewinnen.

Was sagt ihr zu den Spielern, die anstatt den Touchscreen zu nutzen auf Maus und Tastatur zurückgreifen? Ist das Cheating? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare!

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Tags: Multiplayer  

News gehört zu diesen Spielen

Playerunknown's Battlegrounds
Spieler begegnet Geist im Schnee

Red Dead Online: Spieler begegnet Geist im Schnee

In der Online-Welt von Red Dead Redemption kommt es immer wieder zu neuen Mysterien, die von den Spielern ausgemac (...) mehr

Weitere News

* Werbung