Far Cry 5: Grafikvergleich zwischen PS4 und PS4 Pro

von Sören Wetterau (28. März 2018)

Seit gestern ist Far Cry 5 für den PC, die Xbox One und PlayStation 4 erhältlich und sieht richtig gut aus - selbst auf älteren PCs. Aber auch die Konsolenversion kann sich auf jeden Fall sehen lassen, wie der Technik-Kanal Digital Foundry berichtet.

So gut sieht Far Cry 5 in Aktion aus:

Zumindest gilt das für die "PlayStation 4"- und "PlayStation 4 Pro"-Fassung, die der YouTube-Kanal zuerst unter die Lupe genommen hat. Auf der normalen PS4 wird Far Cry 5 in einer nativen 1080p-Auflösung wiedergegeben, während es bei der PlayStation 4 Pro schon eine 1620p-Auflösung ist. Eine native 4K-Darstellung wird jedoch nicht erreicht.

(Quelle: YouTube, DigitalFoundry)

Hinzu kommt außerdem die Kantenglättungsmethode TAA, die für ein sehr ruhiges Bild sorgt. Insgesamt, so das Fazit der Kanalbetreiber, ist Far Cry 5 auf den PS4-Konsolen ein absoluter Hingucker. In einem Kommentar im ResetEra-Forum heißt es jedoch mittlerweile von Digital Foundry, dass die "Xbox One X"-Version noch einmal eine Ecke hübscher sei: Sie bietet nach aktuellen Stand ein vollständiges 4K-Erlebnis.

Noch mehr Infos zu Far Cry 5 gibt es derweil im Test "Far Cry 5: Ein Ausflug in die Angst".

PC, Xbox One oder PlayStation 4: Auf allen drei Plattformen lässt sich das virtuelle Montana von einer militanten Sekte befreien. Und hübsch anzusehen ist es dabei zu nahezu jeder Zeit.

Tags: Singleplayer   Multiplayer   Video  

News gehört zu diesen Spielen

Far Cry 5
Neuer Trailer enthüllt spannende Details

Pokémon Let's Go: Neuer Trailer enthüllt spannende Details

Im Rahmen einer Pressemitteilung veröffentlichen The Pokémon Company International und Nintendo einen neuen (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link