Far Cry 5: Erstes Live-Event lässt euch Tiere grillen

von Sören Wetterau (04. April 2018)

Die Einführungszeit für Far Cry 5 ist vorbei: Auf Twitter hat Ubisoft das erste Live-Event angekündigt. In diesen speziellen und zeitlich limitierten Aufträgen, müsst ihr bestimmte Situationen lösen und erhaltet dafür besondere Outfits und Waffenskins. Im ersten Event dreht sich alles um Grillfleisch.

Ihr wisst nicht, wo ihr nach Tieren suchen sollt? Wir können euch dabei helfen:

Tierliebhaber müssen dabei besonders starke Nerven zeigen, denn im Event "Well Done" sollt ihr für den Nebencharakter Hurk 20 Tiere mithilfe von Feuer töten. Klingt auf dem ersten Blick nicht so schwer, aber ihr dürft dafür weder den Flammenwerfer noch die Molotov-Cocktails nutzen. Somit seid ihr auf Feuermunition oder explodierende Fässer beschränkt.

Sobald ihr 20 Tieren einen feurigen Abgang beschert habt, erhaltet ihr den Flamebearer Flammenwerfer. Kommen zudem bis zum 10. April insgesamt von allen Spielern 150.000 Kills zustande, schenkt euch Ubisoft außerdem das Flamebearer Outfit für euren Spielcharakter. Hierfür seid ihr aber auf die Mithilfe der anderen Spieler angewiesen.

Falls ihr an der Quest teilnehmen wollt, müsst ihr einfach nur euren Spielstand laden und im Menü den Reiter "Online" auswählen. Dort könnt ihr anschließend die Herausforderung annehmen und auch euren Preis einfordern.

Für die Zukunft hat Ubisoft weitere Live-Events ähnlich wie in Assassin's Creed - Origins geplant, um Far Cry 5 weiter aktuell zu halten. Freut ihr euch darauf oder reicht für euch das einmalige Durchspielen der Kampagne? Verratet uns doch eure Meinung in den Kommentaren!

Tags: Singleplayer  

News gehört zu diesen Spielen

Far Cry 5
Nintendo Switch für 199 Euro

Amazon-Kracher: Nintendo Switch für 199 Euro

Heute ist der dritte Advent, und bevor ihr in Weihnachtsknabbereien versinkt, solltet ihr einen Abstecher zu de (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link