Final Fantasy XV: Details zu vier weiteren DLCs bekannt

von Marvin Fuhrmann (07. April 2018)

Das Ende von Final Fantasy XV ist noch lange nicht gekommen. Die Entwickler bei Square Enix hauen im nächsten Jahr gleich vier neue DLC-Episoden heraus (via Polygon), die euch noch einmal zahlreiche Spielstunden bescheren werden. Nun haben sie die ersten Details samt den Protagonisten der nächsten "Final Fantasy XV"-Episoden veröffentlicht.

Die Royal-Edition von Final Fantasy XV im Überblick

Episode I: Ardyn - "The Conflict of the Sage"

Die Story wird sich um die Probleme von Ardyn drehen. Ihr sollt sehen, wie er die Abscheu gegenüber den Lucis sammelt und sich von den Astralen immer weiter entfernt.

Episode Side Story: Aranea - "The Beginning of the End"

In dieser kleinen Nebenepisode wird es um die Kommandantin der Niflheimer Armee gehen. Am Tage des Untergangs von Niflheim hat sie ihren schlimmsten Tag.

Episode II: Lunafreya - "The Choice of Freedom"

Hier geht es um das Schicksal von Luna, dem sie nicht einmal im Tode entfliehen kann. Ihr Kampf, diejenigen zu retten, die sie am meisten liebt, übertrifft auch das Schicksal der Lucian-Könige.

Episode III: Noctis - "The Final Strike"

Hier wird Noctis in den finalen Kampf gehen, um die Zukunft seines Volkes zu sichern. Die Macher versprechen ein alternatives Ende für Final Fantasy XV.

Wie ihr seht, wird es im nächsten Jahr noch ausreichend Nachschub für Final Fantasy XV geben. Und auch 2018 ist nicht mit Ruhe zu rechnen. Der Multiplayer-Teil "Comrades" wird einige Updates erhalten. Zudem soll er als Standalone unabhängig von Final Fantasy XV erscheinen. Dies soll bereits im Sommer dieses Jahres passieren.

News gehört zu diesen Spielen

Final Fantasy 15

Final Fantasy-Serie



Final Fantasy-Serie anzeigen

Der neue Topseller auf Steam

Raft: Der neue Topseller auf Steam

Wie aus dem Nichts erschien das Survival-Abenteuer Raft auf Steam und arbeitete sich binnen kürzester Zeit zum int (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link