Chun-Li: Nicki Minaj veröffentlicht Videospiel-inspiriertes Lied

von Chiara Bruno (12. April 2018)

Die Rapperin Nicki Minaj ist nach einer kleinen Auszeit zurück und bringt gleich einen Videospiel-inspirierten Song mit. Dabei hat sich Nicki am Kampf-Spiel Street Fighter und der ersten weiblichen Kämpferin des Spiels, Chun-Li, inspirieren lassen.

Wer Chun-Li ist, könnt ihr im folgenden Video sehen:

Wie Nicki selbst getwittert hat, habt ihr heute ab 19:00 Uhr die Möglichkeit, in Chun-Li reinzuhören. Der Song ist unter anderem auf Spotify und anderen Vertriebsplattformen erhältlich. Ganz wie die Kämpferin selbst, trägt sie auf ihrem Bild zwei Zöpfe.

Chun-Li feierte 1991 ihr Debüt in Street Fighter 2 als erste weibliche Kämpferin der Serie. Sie kämpft außerdem für die Gerechtigkeit der Frauen. Chun-Lis Beliebtheit sorgte auch dafür, dass ihre Geschichte 2009 in "Street Fighter: The Legend of Chun-Li" verfilmt wurde.

Ob Nicki Minaj selbst zockt, wissen wir nicht. Neben Chun-Li können sich Fans auf einen zweiten Song freuen. Werdet ihr reinhören oder ist das gar nicht eure Musikrichtung?

Letzte Inhalte zum Spiel

Singleplayer-Games brauchen neue Ideen

Bethesda: Singleplayer-Games brauchen neue Ideen

Fallout 76, Wolfenstein: Youngblood und Elder Scrolls Blades: Bethesda geht schon jetzt neue Wege, wenn es um Spiele ge (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link