PUBG: Mit dem Fallschirm durchs Höhlensystem

von René Wiesenthal (19. April 2018)

Die neue Karte von Playerunknown’s Battlegrounds mit dem Namen Savage befindet sich derzeit in stetiger Entwicklung. Nachdem der erste erfolgreiche Beta-Test beendet wurde, haben die Entwickler Veränderungen vorgenommen, die ihr im zweiten Beta-Test selbst bestaunen dürft. Neben anderen Neuerungen könnte ein ganz bestimmtes Feature für das meiste Aufsehen sorgen: Ein unterirdisches Höhlensystem, durch das ihr mit den Fallschirmen gleiten könnt.

Unsicher, welches "Battle Royale"-Spiel ihr mögen sollt? Wir helfen euch mit unserem Vergleichsvideo:

Wie der offiziellen Entwickler-Homepage zu entnehmen ist, kam die Inspiration für diese Landschaft von der so genannten Phraya-Nakhon-Höhle in Thailand. Diese könnt ihr auf folgendem Bild bewundern:

So sieht die Phraya-Nakhon-Höhle in Thailand aus.So sieht die Phraya-Nakhon-Höhle in Thailand aus.

(Bildquelle: Nils Mickers, via Wikipedia)

Daneben findet sich in dem Entwicklereintrag zusätzliches Bildmaterial, das zeigt, wie die Höhle konkret im Spiel umgesetzt sein soll. Beispielsweise könnt ihr eine Konzeptzeichnung sehen, die das steinerne Gewölbe zeigt:

(Bildquelle: playbattlegrounds.com)

Wie ihr sehen, könnt wird das Höhlensystem wohl stark dem Original nachempfunden und mit malerischen Grünflächen und Gewässern aufwarten. Spieler können sich also vermutlich auf eindrucksvolle Umgebungen einstellen. Der Verlauf der Höhlen, wie er in der Karte umgesetzt werden soll, wird auf der Seite ebenfalls bereits gezeigt. Zu sehen hier im Bild:

(Bildquelle: playbattlegrounds.com)

Die rosafarbenen Umrisse und Beschriftungen stammen von den Entwicklern selbst und sollen den Verlauf der Höhle veranschaulichen und zeigen, zu welchen Ein- und Ausgängen ihr diese betreten und verlassen könnt. Der Königsweg, um hineinzugelangen, verläuft natürlich von oben über die große Öffnung über dem zentralen Teich. Das ist nämlich der Eingang, den die Entwickler für die Landung mit dem Fallschirm vorgesehen haben und der den Eintritt in die Karte sehr beeindruckend werden lassen könnte.

Das Höhlensystem ist nicht das erste im Spiel. Schon die Erangel-Karte besitzt ein solches. Allerdings nicht in den Dimensionen wie auf Savage. Hier wird es wohl einen ganz grundlegenden Einfluss auf das Vorgehen der Spieler haben und ein zentraler Schauplatz werden. Völlig neu im Spiel mit der Savage-Karte ist beispielsweise der dynamische Wetterwechsel. Offensichtlich geben sich PUBG Corporation größte Mühe, die Landschaften, in denen ihr euch bekämpft, ansehnlich und ansprechend zu gestalten. Freut ihr euch darüber? Seid ihr heiß drauf, mit dem Gleiter durch das Höhlensystem zu schweben? Sagt uns in den Kommentaren was ihr von Savage haltet!

Tags: Update   Rumor   Multiplayer   Deathmatch  

News gehört zu diesen Spielen

Playerunknown's Battlegrounds
Epic Store sichert Exklusivrechte an Spielen

Epic vs. Steam: Epic Store sichert Exklusivrechte an Spielen

Nachdem der Epic Store bereits durch die Vergabe von Gratisspielen den Kampf gegen Steam angetreten ist, vers (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link