Guild Wars: Deutsche Firma sorgt für überraschendes Grafikupdate nach 13 Jahren

von Sören Wetterau (Mittwoch, 04.09.2019 - 14:47 Uhr)

Wer in den letzten Tagen zufällig das erste Guild Wars von 2005 gestartet hat, der dürfte ziemlich überrascht gewesen sein. Nach über 13 Jahren hat Entwickler ArenaNet dem Online-Rollenspiel ein mittelgroßes Grafikupdate spendiert. Ausschlaggebend für die Änderung war ein deutsches Datencenter in Frankfurt.

Der Nachfolger Guild Wars 2 wurde erst im letzten Jahr mit einem neuen Addon erweitert:

Vollbild-Fenstermodus, bessere Kantenglättung, höhere Sichtweite und hübschere Charaktermodelle: Das überraschende Update für Guild Wars kann sich definitiv sehen lassen. Zu verdanken ist es den beiden ArenaNet-Entwicklern Stephen Clarke-Willson und William Freist, die in ihrer Freizeit an den Verbesserungen geschraubt haben. Im folgenden Video könnt die aktualisierte Grafik in Augenschein nehmen:

(Quelle: YouTube, WoodenPotatoes)

Während auf der einen Seite Freude über das Update herrscht, haben sich auf der anderen Seite zahlreiche Spieler die Frage gestellt, warum es ausgerechnet jetzt dazu kommt. Die Antwort gibt Clarke-Willson auf Reddit: Ein Datencenter in Frankfurt ist im wahrsten Sinne des Wortes durchgebrannt. Nachdem das Team dann die Daten zuerst in den USA gehostet hat, gab es seitens der aktiven europäischen "Guild Wars"-Spieler negative Kritik.

Nun laufen die Server über die Amazon Web Services und somit auch wieder in Europa. Zeitgleich habe Clarke-Willson aufmerksam die Reddit-Beiträge verfolgt und versucht, einige Wünsche der Community umzusetzen. Geholfen hat ihm am Ende außerdem William Freist, der etliche Stunden seiner Freizeit für einige Programmierarbeiten geopfert hat. Gedankt wird es ihnen unter anderem mit einer großen Menge Cupcakes seitens der Reddit-Community.

Zu guter Letzt deuten Clarke-Willson und Freist an, dass es eventuell in Zukunft noch das eine oder andere kleine Update geben könnte. "Ich möchte, dass dieses Spiel noch viele Jahre lang existiert", so der ArenaNet-Mitarbeiter abschließend.

Guild Wars-Serie



Guild Wars-Serie anzeigen

Neuer Serienteil angekündigt

Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging für Nintendo Switch | Neuer Serienteil angekündigt

Auf dem DS war es einst ein Verkaufshit, jetzt soll Dr. Kawashima die Nintendo Switch erobern. Ein neuer Serien (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Guild Wars

Universe-Cat
88

Ein gutes MMORPG

von Universe-Cat (2)

Alle Meinungen

* Werbung