Boss Key Productions: Entwickler von LawBreakers und Radical Heights macht dicht

von Sören Wetterau (15. Mai 2018)

Es hat nicht funktioniert: Der Entwickler Boss Key Productions schließt seine Pforten. Dies hat der Studiogründer und ehemalige "Epic Games"-Mitarbeiter Cliff Bleszinski via Twitter verraten. Nach dem finanziell enttäuschenden LawBreakers konnte auch das vor kurzem erst veröffentlichte Radical Heights das Ruder nicht mehr herumreißen.

Battle Royale in den 80-er Jahren: Das Rezept ging leider nicht ganz auf

In einem ausführlichen Statement seitens Bleszinski heißt es, dass Boss Key Productions mit sofortiger Wirkung schließt. Er selbst möchte sich vorerst eine Auszeit von der Videospielindustrie nehmen:

"Vor vier Jahren habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, ein Weltklasse-Videospielstudio zu gründen und einige der besten Talente der Videospielindustrie eingestellt. Sie arbeiteten unermüdlich, um Qualitätsprodukte zu entwickeln. Während wir unsere Höhen und Tiefen hatten, glaube ich daran, dass wir auch Spaß hatten. LawBreakers war ein großartiges Spiel, welches leider nicht genügend Zuspruch gefunden hat. In einem letzten verzweifelten Versuch wagten wir uns mit Radical Heights ins "Battle Royale"-Genre. Es wurde gut aufgenommen, aber es war zu wenig und zu spät."

Vor allem der Nicht-Erfolg von LawBreakers hat dem Studio sehr zugesetzt. Obwohl der Multiplayer-Shooter bei weitem kein schlechtes Spiel gewesen ist, waren die Spielerzahlen schon kurz nach der Veröffentlichung stetig am sinken. Zum Schluss hat Hersteller Nexon LawBreakers komplett abgeschrieben und unter anderem Playerunknown's Battlegrounds eine Teilschuld gegeben.

Zuletzt hat Boss Key Productions mit Radical Heights einen letzten Versuch gestartet. Das "Battle Royale"-Spiel im Stile der 80-er Jahre hat vielversprechende Ansätze gezeigt, konnte sich aber auch nur bedingt am Markt beweisen. Die Server für beide Spiele sollen jedoch bis auf weiteres online bleiben.

Cliff Bleszinski selbst will sich vorerst ein wenig zurückziehen und Zeit mit seiner Familie verbringen. Komplett den Rücken wird er der Industrie jedoch nicht zukehren. Er hofft in Zukunft, etwas Neues entwickeln zu können.

Tags: Multiplayer  

News gehört zu diesen Spielen

LawBreakers
Synchronsprecher gibt Hinweis auf Rollenspiel

Dragon Age 4: Synchronsprecher gibt Hinweis auf Rollenspiel

Dragon Age 4 wird von Rollenspiel-Fans mit Hochspannung erwartet. Nach der relativ enttäuschenden Vorstellung von (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link