Imperator - Rome: Neues Strategiespiel von Paradox angekündigt

von Sören Wetterau (21. Mai 2018)

Nach Crusader Kings 2, Hearts of Iron 4 und Europa Universalis 4 hat Paradox nun ein neues Eisen im Feuer. Der Hersteller und Entwickler kündigt mit Imperator - Rome sein nächstes, großes Strategiespiel an.

Das Ankündigungsvideo könnt ihr hier sehen

In Imperator - Rome dreht sich alles - wie sollte es auch anders sein? - um das römische Weltreich. Genauer gesagt umfasst die Zeitspanne die Hochphase Athens bis hin zum Zenit des Römischen Reiches. Als Spieler könnt ihr dabei entweder selbst die Geschicke Roms leiten oder aber eine der heidnischen Nationen übernehmen.

Spielerisch soll Imperator - Rome die Stärken der anderen Paradox-Spiele erben. Dazu zählt beispielsweise das vielseitige Persönlichkeitssystem aus Crusader Kings 2, wodurch ihr euch mit den Wünschen manch römischer Politiker intensiv auseinander setzen müsst.

Zudem versprechen die Entwickler, dass Imperator - Rome die bislang detailreichste Spielkarte bieten wird. Ob das stimmt, wird sich im kommenden Jahr unter Beweis stellen müssen. Imperator - Rome soll 2019 exklusiv für den PC erscheinen.

Einen genauen Veröffentlichungstermin gibt es allerdings noch nicht. Bis dahin wird Paradox außerdem die anderen Strategiespiele seines Portfolios mit weiteren DLCs und Inhaltsupdates versorgen.

Tags: Singleplayer   Video  

Erscheint im März und Collector's Edition

Sekiro - Shadows die Twice: Erscheint im März und Collector's Edition

Auf der E3 2018 haben Activision und From Software ihre Partnerschaft bekanntgegeben und zeitgleich Sekiro - Shadows Di (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link