Scuf Gaming: PlayStation 4 bekommt nun einen lizensierten Elite-Controller

von Chiara Bruno (23. Mai 2018)

Nachdem Sony im Januar den Onyx Controller von Hori lizenzierte, ist nun ein Elite-Controller aus dem Hause Scuf Gaming an der Reihe. Den SCUF Vantage - Performance Controller kündigte das Unternehmen im Sony-Blog an.

Xbox oder PlayStation? Wer hat den besseren Elite-Controller?

Der Controller, der sich speziell an Profi-Spieler richtet, ist offiziell von Sony lizensiert und wurde "von Grund auf für die PlayStation 4 entwickelt". Im Gegensatz zu Microsoft verzichtet Sony auf hauseigene Pro-Controller, sodass Spieler auf andere Hardwarehersteller angewiesen sind.

Der Scuf Vantage verspricht euch eine Vielzahl an Anpassungsmöglichkeiten und gleichzeitige Präzision und Flexibilität. Der Controller passt sich zudem an euren Spielstil an. Hier seht ihr einige Features:

  • Durch die abnehmbaren Frontplatten könnt ihr die Sticks einfach wechseln und euren Controller personalisieren

  • Das Gewicht des Controllers könnt ihr durch herausnehmbare Module reduzieren, um eure Hände weniger zu belasten

  • Die seitlich angebrachten "Sax"-Tasten passen sich der natürlichen Platzierung euren Finger an und können nach Belieben angepasst werden

Um euch noch mehr Anpassungsmöglichkeiten zu bieten, habt ihr unter anderem die Möglichkeit, die Thumb-Sticks zu verstellen, ein Paddle-Control-System mit vier abnehmbaren Back Paddles und eine austauschbare magnetische Frontplatte. Der SCUF Vantage wird in diesem Sommer veröffentlicht und in zwei Ausführungen - Kabel- und Bluetooth-Verbindung - erhältlich sein. Umgerechnet kostet euch der Elite-Controller 170 Euro, beziehungsweise 145 Euro.

Gefällt euch das Design des SCUF Vantage - Performance Controllers oder bleibt ihr bei dem originalen Duallshock-Controller? Nutzt ihr vielleicht bereits einen Controller eines Drittanbieters? Erzählt es uns in den Kommentaren.

Profi schummelt oldschool-mäßig bei Turnier, Community ist sauer

Fortnite: Profi schummelt oldschool-mäßig bei Turnier, Community ist sauer

Die Fortnite-Community ist gerade ziemlich wütend auf die Profi-Spieler Funkbomb und Nate Hill. Diese hätten (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link