Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Let's Go, Evoli! offiziell für Nintendo Switch angekündigt

von Luis Kümmeler (Mittwoch, 30.05.2018 - 09:02 Uhr)

In der vergangenen Nacht hat Nintendo den neuen Pokémon-Ableger für seine Hybridkonsole Nintendo Switch enthüllt. Etwaige Gerüchte und Leaks haben sich dabei bewahrheitet: Das Spiel wird eine Art Spin-Off-Titel, der die Brücke zum erfolgreichen Smartphone-Spiel Pokémon Go schlägt und in zwei Versionen erscheint: Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let's Go, Evoli!.

Jetzt ansehen: Der erste Trailer zu Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let's Go, Evoli!

Wer sich eine nostalgische Rückkehr zu den Wurzeln von Pokémon erhofft hat, wird mit dem neuen Spiel wohl gleichzeitig beglückt und enttäuscht. Zum einen ist dieser neue Ableger offenbar klar inspiriert von Pokémon Gelbe Edition: Erneut geht es in die Kanto-Region, euer Begleiter dackelt euch dabei treu in der Spielwelt hinterher. Außerdem wird es (zumindest zu Beginn) offenbar nur die ersten 151 Pokémon sowie einige Alola-Formen im Spiel geben.

Die namensgebenden Monster begegnen euch aber nicht wie früher in zufallsgenerierten Kämpfen, sondern sind auf der Oberwelt zu sehen. Gefangen werden die Taschenmonster dabei zudem nicht in rundenbasierten Kämpfen, sondern nach dem Pokémon Go-Prinzip, in dem ihr Pokébälle auf das Subjekt eurer Begierde werft. Traditionelle Kämpfe dürft ihr in Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let's Go, Evoli! offenbar nur gegen andere Trainer und im lokalen Koop gegen eure Freunde austragen.

Das Spiel lässt sich entspannt mit einem Joy-Con in der Hand spielen. Für besondere Pokémon-Immersion hat Nintendo aber ebenfalls einen neuen Controller angekündigt: Das Pokéball Plus-Zubehör gibt euch das Gefühl, einen echten Pokéball in der Hand zu halten. Dieser soll sogar Geräusche von sich geben – ganz so, als befänden sich im Spiel gefangene Pokémon wirklich im Innern.

Der Pokéball Plus soll zeitgleich mit dem Spiel erscheinen und ebenfalls im Verbund mit Pokémon Go nutzbar sein. Original-Pokémon aus dem Smartphone-Ableger sollen sich außerdem ins Switch-Spiel übertragen lasen.

Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let's Go, Evoli! erscheint voraussichtlich am 16. November 2018 für Nintendo Switch. Wem das Spin-Off zu unkonventionell ist, darf sich freuen: Für die zweite Hälfte des Jahres 2019 hat Entwickler Game Freak ein neues Kernspiel in Arbeit.

Modder gibt eine Prise Call of Duty dazu

Für treue Fans von Dark Souls ist diese Modifikation gewiss nichts: Statt mit großen Schwertern k&o (...) mehr

Weitere News

* Werbung