Borderlands: Neuauflage für aktuelle Systeme wohl in Arbeit

von Luis Kümmeler (Freitag, 01.06.2018 - 09:33 Uhr)

Ein Eintrag im „Korean Game Rating Board“ gibt Grund zur Annahme, dass Entwickler Gearbox Software eine Neuauflage des ersten Borderlands für aktuelle Systeme entwickelt.

Sehenswert: Der Trailer zu Borderlands.

Neun Jahre ist es inzwischen her, dass der Egoshooter Borderlands für PC, PlayStation 3 und Xbox 360 erschien. Mit Borderlands 2 und Borderlands - The Pre-Sequel folgten Fortsetzungen, die es in Borderlands: The Handsome Collection sogar auf aktuelle Konsolen schafften. Den ersten Teil ließ Entwickler Gearbox Software dabei außen vor, doch das könnte sich jetzt ändern.

Wie die englischsprachige Webseite Gematsu berichtet, hat das „Korean Game Rating Board“ der Borderlands: Game of the Year Edition für PC, PlayStation 4 und Xbox One eine Altersfreigabe erteilt. Eine offizielle Ankündigung, dass Teil 1 auf moderne Systeme zurückkehrt, steht zwar noch aus, es wäre allerdings nicht das erste Mal, dass eine solche Prüfstelle Spieleenthüllungen vorwegnimmt. Die in 2016 geleakte Ezio Collection von Assassin's Creed jedenfalls wurde bekanntlich Realität.

Mit einer Neuauflage des ersten Borderlands könnte Publisher 2K Games die Spieler auch auf das Sequel Borderlands 3 vorbereiten. Dass dieses kommt, ist unter anderem dank des großen Walmart-Leaks vor einigen Wochen überaus wahrscheinlich. Aktuellen Berichten zufolge soll das Spiel aber nicht auf der anstehenden E3 2018 präsentiert werden, die vom 12. bis 14. Juni stattfindet. Vielleicht wird die Neuauflage dort also auch als eine Art Trostpflaster für wartende Borderlands-Enthusiasten enthüllt.

News gehört zu diesen Spielen
Bilder zeigen, wie Fall Guys von innen aussehen

Das Innenleben der Fall Guys ist ziemlich gruselig.Der offizielle Twitter-Account von Fall Guys hat Konze (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Borderlands
RealTalk
84

von gelöschter User

MadClown778
99

von MadClown778 (2)

Alle Meinungen