Fortnite: Erscheint offenbar wirklich für die Nintendo Switch

von Sören Wetterau (01. Juni 2018)

Den PC, die Xbox One, die PlayStation 4 und die mobilen Plattformen hat Fortnite längst erobert. Nun steht als nächstes offenbar die Nintendo Switch auf dem Plan von Epic Games. Zwei unterschiedliche Quellen berichten davon, dass die Ankündigung des "Battle Royale"-Spiels auf der E3 2018 erfolgen wird.

Auf der Suche nach dem Schatz von Greasy Grove? Wir greifen euch unter die Arme:

Gerüchte rund um eine "Nintendo Switch"-Version von Fortnite gibt es schon länger. Nun, wenige Tage vor der US-Videospielmesse E3, gewinnen sie an Zugfahrt. Zuerst ist in den Weiten von 4chan ein Foto aufgetaucht, auf den gleich mehrere Switch-Spiele gezeigt werden. Neben Fifa 19, Mario Tennis Aces und den ebenfalls noch unbestätigten Dragon Ball FighterZ ist auch Fortnite zu sehen.

Abfotografierte Aushänge sind jedoch immer mit etwas Vorsicht zu genießen. In diesem Falle soll es sich aber um ein glaubwürdiges Bild handeln, wie Kotaku aus eigener Hand erfahren haben möchte. Eine anonyme Quelle hätte dem Magazin schon Anfang der Woche bestätigt, dass sich Fortnite für die Nintendo Switch in Entwicklung befindet.

Zu guter Letzt hat nun auch die koreanische Alterseinstufungsbehörde im Grunde die "Nintendo Switch"-Portierung bestätigt, wie ein Eintrag im ResetEra-Forum zeigt.

Mittlerweile ist es also fast schon ein offenes Geheimnis, dass der "Battle Royale"-Hit von Epic Games demnächst auf der Nintendo-Konsole spielbar sein wird. Wann genau, ist allerdings noch unklar. Auf der E3 2018, die vom 12. bis zum 14. Juni stattfindet, wird es wohl zahlreiche Details geben.

Tags: Multiplayer   Rumor   E3  

News gehört zu diesen Spielen

Fortnite
Kaum im Sale, schon hagelt es Kritik

Shadow of the Tomb Raider: Kaum im Sale, schon hagelt es Kritik

Es ist noch nicht einmal zwei Monate her, als Shadow of the Tomb Raider veröffentlicht wurde. Doch seit kurzem gib (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link