Diablo: Blizzard sucht Mitarbeiter für neues Projekt

von Luis Kümmeler (Mittwoch, 06.06.2018 - 09:44 Uhr)

Blizzard werkelt an einem neuen Diablo-Projekt. Dies geht aus einer Stellenausschreibung auf der offiziellen Webseite des Entwicklers hervor. Worum genau es sich bei dem mysteriösen Spiel handeln könnte, ist jedoch unklar.

Sehenswert: Der Trailer zur jüngsten Diablo 3-Erweiterung "Rückkehr des Totenbeschwörers".

Im Jahr 2012 ist Diablo 3 auf dem PC erschienen. Sechs Jahre, zwei Add-Ons und diverse Konsolenports später lässt ein Nachfolger noch immer auf sich warten. Doch dies könnte sich in absehbarer Zeit ändern.

Auf seiner englischsprachigen Webseite sucht Entwickler Blizzard nämlich offiziell nach einem Mitarbeiter für ein „neues, unangekündigtes Diablo-Projekt“. Viele Informationen gibt die Annonce nicht preis – lediglich, dass sich das Studio einen fähigen Künstler wünscht, der grafische Versatzstücke für die Dungeons des Spiels modellieren und texturieren soll.

Handelt es sich bei diesem Projekt um das von vielen herbei gesehnte Diablo 4? Gerüchte zum Nachfolger gab es immerhin schon vor Jahren. Möglich wäre aber auch nach wie vor eine Umsetzung von Diablo 3 für die Hybridkonsole Nintendo Switch, auf die es erst vor wenigen Monaten Hinweise gegeben hatte. Da hier aber explizit von einem neuen Projekt die Rede ist, wirkt dies eher unwahrscheinlich.

Mit Rückkehr des Totenbeschwörers veröffentlichte Blizzard erst im vergangenen Jahr das zweite Add-On für Diablo 3. Spieler durften sich hierbei über die neue Totenbeschwörer-Klasse und weitere kleinere Neuheiten im beliebten Dungeon Crawler freuen.

News gehört zu diesen Spielen
witzelt über Epilepsie-Episode, keiner lacht

The Pokémon Company macht Anspielungen auf Kosten der Zuschauer.The Pokémon Company postet (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Diablo 3
smitty2211
82

von smitty2211 (20)

Alle Meinungen