Jump Force: Crossover-Prügelspiel mit Figuren aus Dragon Ball, Naruto und One Piece

von Luis Kümmeler (11. Juni 2018)

Das frisch auf der E3 2018 angekündigte Jump Force soll Charaktere verschiedener Manga- und Anime-Serien gegeneinander kämpfen lassen. Im Trailer bekommt ihr einen Vorgeschmack auf das "Beat 'em Up"-Spektakel.

Auf Microsofts E3-Pressekonferenz hat Publisher Bandai Namco überraschend sein neues Beat 'em Up enthüllt. Jump Force - Unite to Fight verschreibt sich offenbar ganz der japapnischen Zeichentrickkunst und schickt Charaktere verschiedener Mangas beziehungsweise Animes in dem Kampf gegeneinander.

Wie ihr im Trailer bereits sehen könnt, treffen in Jump Force Kämpfer wie Son-Goku und Freezer aus Dragon Ball, Monkey D. Ruffy aus One Piece und Naruto aus der gleichnamigen Manga- und Anime-Serie aufeinander. Zwei Charaktere aus Death Note am Ende des Trailers suggerieren derweil, dass im fertigen Spiel noch mit Figuren weiterer Marken zu rechnen ist.

Das Spiel fußt auf der Unreal Engine und setzt nicht auf einen Zeichentrick-Grafikstil, sondern versucht sich an plastischeren Nachbildungen seiner Anime-Helden. Jump Force - Unite to Fight entsteht bei Entwickler Spike Chunsoft und erscheint voraussichtlich im Jahr 2019 für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Tags: Anime   Multiplayer   Singleplayer   E3 2018  

News gehört zu diesen Spielen

Jump Force

Letzte Inhalte zum Spiel

Ninja hat trotz seiner Regel mit einer Frau gespielt

Fortnite: Ninja hat trotz seiner Regel mit einer Frau gespielt

Unter "Fortnite"-Anhängern ist es hinlänglich bekannt: Der Twitch-Streamer Ninja zockt vor laufender Kamera n (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link