Starfield: Neues Rollenspiel von Bethesda spielt im Weltraum

von Sascha Scheuß (11. Juni 2018)

Die E3 2018 in Los Angeles hat immer wieder eine Überraschung parat, und so dürft ihr euch auf eine brandneue Marke aus dem Hause Bethesda freuen.

Die Pressekonferenz von Bethesda im Rahmen der E3 2018 war im Vorfeld kein großer Aufreger und jeder rechnete mit massig Infos zum kommenden Fallout 76 und hoffte still und heimlich auf einen kleinen Teaser zu einem möglichen The Elders Scrolls 6. Letzteres wurde tatsächlich angekündigt, doch neben diesen Vorkommnissen dürfen sich alle Rollenspiel-Fans auf etwas Großartiges freuen.

Der Himmel wartet: Bethesdas Starfield entführt euch in die Tiefen des Alls:

Der Entwickler kündigte nämlich gleich eine brandneue Marke an, die bereits seit einigen Jahren von Fans vermutet wurde. Das Spiel hört auf den Namen Starfield und wird, wie der Name es bereits vermuten lässt, im Weltraum spielen. In einem weiteren Teaser wurden Szenen aus der Galaxie gezeigt, die allerdings wenig informativ waren und neben einem Planeten nur eine Art Raumschiff zeigten. Chefentwickler Todd Howard nahm dem Hype im Anschluss auch etwas den Wind aus den Segeln und machte deutlich, dass ihr noch ein paar Jahre auf das Spiel und eine neue Hardware-Generation warten müsst.

Ein Sci-Fi-Rollenspiel im Weltraum? Passt dieses Konzept von Bethesda gut in die Gaming-Welt oder wurdet ihr mit Spielen wie Mass Effect diesbezüglich schon ausreichend versorgt? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Tags: E3 2018  

News gehört zu diesen Spielen

Fallout 76

Letzte Inhalte zum Spiel

Dann könnt ihr das Spiel ausprobieren

Division 2: Dann könnt ihr das Spiel ausprobieren

Wie Ubisoft kürzlich mitteilte, soll es demnächst eine Private Beta zu The Division 2 geben. An dieser (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link