The Division 2: Ubisoft verspricht kostenlose DLCs und noch mehr

von Marvin Heiden (Dienstag, 12.06.2018 - 10:04 Uhr)

The Division 2, die Fortsetzung zum beliebten „Tom Clancy“-Shooter, hält für seine Spieler nach Abschluss der Story-Kampagne anscheinend einige Überraschungen bereit. Ihr sollt euch nicht nur im Rahmen einer „ultimativen Endgame-Herasuforderung“ unter Beweis stellen können, sondern auch in drei großen kostenlosen DLCs, die allesamt im Laufe des Jahres 2019 erscheinen sollen.

Deckungsschießereien im verwüsteten Amerika - so schön wird das Ende der Zivilisation in Szene gesetzt:

In den Raid-Missionen, die euch am Ende des Spiels erwarten, könnt ihr euch mit bis zu acht Mitspielern gleichzeitig durch das zerstörte Amerika plündern. Dafür steht eurem Charakter nach Abschluss der Hauptgeschichte eine von drei Spezialisierungen zur Verfügung: Sharpshooter, Demolitionist oder Survivalist. Über die exklusiven Waffentypen hinaus, für die ihr euch je nach Spielstil entscheiden müsst, könnt ihr euren Charakter außerdem aufleveln und dadurch bestimmte Sonder-Skills freischalten.

Über die angekündigten DLCs sind noch keine weiteren Details bekannt. Lediglich, dass insgesamt drei Episoden geplant sind und diese jeweils neue Story-Missionen, Areale und Aktivitäten enthalten werden, wurde bereits offenbart. In der Zwischenzeit sollen außerdem regelmäßig größere Updates und Events auf euch warten.

Freut ihr euch schon auf den Division-Nachfolger und die neuen Funktionen und Spielmodi, die euch erwarten? Oder findet ihr das Multiplayer-Geballere maximal öde und eintönig? Wie auch immer, tauscht euch im Kommentarbereich über die Ankündigungen aus.

News gehört zu diesen Spielen
Spieler finden Hinweise auf Zombie-Modus

Die Spieler von Red Dead Online wünschen sich bereits seit langer Zeit einen Zombie-Modus. Dieser kö (...) mehr

Weitere News