Frauen in Battlefield 5: EA zeigt "Hatern" die kalte Schulter

von Marvin Heiden (13. Juni 2018)

Nachdem vor einigen Wochen der Trailer zu Battlefield 5 erschien, zeigten sich einige ewig gestrige Gamer entrüstet darüber, dass ihr im Weltkriegsszenario auch als weibliche Soldaten spielen könnt. Nun reagierte Patrick Soderlund, der Chief Creative Officer bei Electronic Arts, im Rahmen eines Interviews für Gamasutra auf die Vorwürfe und verurteilte sie scharf. Die Spieler hätten konsequenterweise nur zwei Optionen: „Entweder ihr akzeptiert es oder kauft das Spiel nicht. Mir ist beides recht. Es ist bloß einfach nicht in Ordnung.“

Auf der E3 konnten wir Battlefield 5 schon anspielen. Das ist unsere Meinung:

Soderlund zufolge sei die Entscheidung, Frauen im Spiel prominent in Szene zu setzen, bewusst gefallen worden und außerdem nicht historisch unglaubwürdig, wie beispielsweise auf Twitter von enttäuschten Fans oft behauptet wurde. „In Battlefield 5 geht es viel um das Übersehene, das Nicht-Erzählte, das Ungespielte. Der gängigen Auffassung nach gab es keine Frauen im Zweiten Weltkrieg. Es waren jedoch tatsächlich massenweise Frauen, die im Zweiten Weltkrieg gekämpft und an ihm teilgenommen haben.“

Selbst seine 13-jährige Tochter habe von der Online-Debatte erfahren und mit Unverständnis reagiert: „Sie spielt Fortnite und sagte zu mir ‚In Fortnite kann ich doch auch als ein Mädchen spielen. Warum regen sich die Leute so sehr darüber auf?‘ Sie schaute mich an und konnte es nicht verstehen. Und als Elternteil dachte ich mir dann, OK, wie zur Hölle soll ich darauf antworten, und sagte dann bloß: ‚Weißt du was? Du hast recht. Das ist nicht OK.‘“

Was haltet ihr davon, dass EA den "Hatern" gegenüber hart bleibt? Sollten Entwickler häufiger für ihre kreativen Entscheidungen Courage und Verantwortung zeigen, wie es hier geschehen ist? Sagt uns eure Meinung in den Kommentaren.

Tags: Politik   Singleplayer  

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield 5
Diese Spiele könnt ihr ab Kalenderwoche 34 spielen

Neuerscheinungen: Diese Spiele könnt ihr ab Kalenderwoche 34 spielen

Die kommende Woche bietet mal wieder eine bunte Auswahl an Spielen. Zwischen Multiplayer-Action, romantischen Retro-Gef (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link