Project Awakening: "Dark Fantasy"-Spiel auf der E3 enthüllt

von Marvin Heiden (14. Juni 2018)

Das vor allem in Japan bekannte Entwicklerstudio Cygames arbeitet derzeit an einem konsolenexklusiven „High End“-Spiel mit „Dark Fantasy“-Elementen, das den Arbeitstitel Project Awakening trägt. Im Rahmen einer Pressevorstellung auf der diesjährigen E3 wurde bereits ein Ankündigungsvideo präsentiert. Besonders interessant ist der Fakt, dass Junji Tago, der zuvor als Technical Director an der Entwicklung von Konamis Fox Engine beteiligt war, an der Entstehung des photorealistischen Spiels beteiligt ist.

Der Teaser wirft einige Fragen auf, sieht dabei aber enorm gut aus:

Der Teaser gibt zwar noch keine konkreten Informationen über das Genre oder Gameplay preis, kann aber durch seinen ausgefallenen visuellen Stil beeindrucken. Wir sehen einen in Bandagen gewickelten Körper, der Richtung Erdboden rast. Allmählich lösen sich die Stofffetzen, wodurch eine junge Frau in Rüstung zum Vorschein kommt. In den letzten Momenten des Videos werden die kruden Ruinen einer Stadt gezeigt, zwischen deren bizarren Türmen drachenartige Monster umherschwirren.

Der japanische Text, der zwischen den Szenen eingeblendet wird, bedeutet auf Deutsch etwa Folgendes: „Sie hatte einen Traum. Enttäuschung und Reue im Herzen tragend. Die Zeit des baldigen Erwachens.“ Zu den mysteriösen Andeutungen und ihrer Bedeutung hat das Studio noch keine Stellung genommen.

Was denkt ihr über den kurzen Teaser? Könnte sich dahinter womöglich ein spannender Geheimtipp verbergen? Oder lässt euch das Gezeigte vollkommen kalt? Zumindest die Grafik scheint aufwendig genug zu sein, um das Projekt langfristig im Auge zu behalten.

Tags: E3 2018   Fantasy  

Twitcher streamt Alpha und verliert so alle Origin-Spiele

Anthem: Twitcher streamt Alpha und verliert so alle Origin-Spiele

Wenn man vorab Zugang zu einem unveröffentlichten Spiel erhält, geht das oft einher mit einem NDA - Non (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link