Fortnite: Epic Games entfernt Hakenkreuz-Muster

von René Wiesenthal (19. Juni 2018)

Aufmerksame Fortnite-Spieler entdeckten kürzlich eine heikle Grafik im Spiel: Wenn Bodenplatten auf eine bestimmte Art aneinandergelegt wurden, ergab sich aus den Überlappungen am Rand ein Hakenkreuzmuster. Entwickler Epic Games reagiert nun und entfernt die Grafik.

Habt ihr mitbekommen, dass Fortnite auf Switch erschienen ist?

Auf die Möglichkeit, eine Swastika mit Bodenplatten zu kreieren, wurde in einem Beitrag im Reddit-Forum hingewiesen. Ein Screenshot von User "u/EuBestCityEu" zeigte das Muster im Spiel. Der Ersteller forderte in seinem Posting "Epic muss diese Swastika erklären.". Das Bild und der Forenbeitrag bekamen große Aufmerksamkeit und die Meldung verbreitete sich im Netz. Die Antwort von Fortnite-Entwickler Epic Games ließ nicht lange auf sich warten und erfolgte durch einen Mitarbeiter direkt unter dem Forenbeitrag. Hier seht ihr das Muster:

Der Nutzer "DanDaDaDanDan", der sich als Entwickler zu erkennen gibt, bedankt sich für den Hinweis auf die unglückliche Grafik und verspricht, dass sie so schnell wie möglich verändert wird. Beim nächsten Update sollte sie ausgebessert sein.

Es ist schon zu wissen, dass Epic Games das Thema ernst nimmt und nachbessert, auch wenn es sich dabei mit großer Wahrscheinlichkeit um einen unglücklichen Zufall handelt. Oder wie seht ihr das? Schreibt uns eure Meinungen in die Kommentare!

Tags: Online-Zwang   Deathmatch  

News gehört zu diesen Spielen

Fortnite
Der Bannhammer fällt für ungehobelte Spieler

Rainbow Six Siege: Der Bannhammer fällt für ungehobelte Spieler

In Rainbow Six Siege sind die Zeiten des Wilden Westens vorbei. Zumindest, wenn es um den Chat geht. Denn dort sperrt U (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link