Crossplay: Nintendo und Microsoft reiben Sony ihre Liebe unter die Nase

von Chiara Bruno (22. Juni 2018)

Es ist wie ein Déjà-vu: Im letzten Jahr schien Sony für viele Gamer der Buhmann zu sein, weil das Unternehmen seinen Minecraft-Spielern kein Crossplay mit anderen Konsolen erlaubte. Der Grund sei, dass Sony auf die Sicherheit seines jüngeren Publikums bedacht ist. In diesem Jahr wiederholte sich das Debakel dank Fortnite erneut. Ein ehemaliger Mitarbeiter äußerte sich sogar über Twitter und nannte den angeblich wahren Grund für das Crossplay-Verbot: Geld.

Diese Steilvorlage und die Enttäuschung vieler Sony-Fans lassen sich Microsoft und Nintendo nicht nehmen und reiben Sony und Gamern in einem Werbespot nun ihre Liebe unter die Nase. "Kreiert zusammen, erkundet zusammen, überlebt zusammen", so die Worte im Trailer. Die Nachricht an die Spieler: Besser gemeinsam.

Nachdem die Crossplay-Funktion für Minecraft in diesem Jahr angekündigt wurde, ist es nun soweit. Eine neue Version des Spiels erscheint. Und das feiern die neuen besten Freunde Microsoft und Nintendo nicht nur mit einem Trailer, sondern auch mit ein paar Tweets.

"Hey Xbox, nun da wir zusammen Minecraft spielen können, willst du etwas bauen?"

Minecraft ist dabei nicht das einzige Spiel, bei dem sich Sony wehrt zu kooperieren. Fortnite-Spieler, die auf einer PS4 zocken, sind nicht nur davon ausgeschlossen, mit "fremden" Konsolen zu spielen, sie dürfen sich mit ihrem Account auch nicht auf der Nintendo Switch einloggen. Selbst wer nur eine Sekunde auf der PS4 gezockt hat und seinen Account auf einem PC oder der Xbox erstellt hat, kann sich ein neues Konto erstellen und verliert somit den gesamten Fortschritt.

Die Spieler zeigen sich nicht nur über das Crossplay-Verbot enttäuscht, sondern auch über die Begründung. Auch Epic Games äußerte sich bislang nicht zu dem Thema. Währenddessen können Xbox- und Nintendo-Spieler in Ruhe gemeinsam zocken. Was haltet ihr eigentlich von dem Thema? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare.

Tags: Multiplayer  

News gehört zu diesen Spielen

Fortnite
Der Bannhammer fällt für ungehobelte Spieler

Rainbow Six Siege: Der Bannhammer fällt für ungehobelte Spieler

In Rainbow Six Siege sind die Zeiten des Wilden Westens vorbei. Zumindest, wenn es um den Chat geht. Denn dort sperrt U (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link