Fallout 76: Community entwirft Spielkarte basierend auf bisherigen Informationen

von Luis Kümmeler (Dienstag, 26.06.2018 - 10:26 Uhr)

Die Fallout-Community hat ihre Kräfte und zahlreiche Informationshappen vereint und eine frühzeitige Karte zum neuen Fallout 76 entworfen. Diese gibt euch einen Eindruck davon, wie die Welt des neuen Bethesda-Spiels schlussendlich aussehen könnte.

Hier seht ihr neuestes Gameplay:

Bis zur Veröffentlichung von Fallout 76 sollen noch einige Monate ins Land ziehen. Entsprechend geduldig müssen sich Fans der postapokalyptischen Open World-Reihe zeigen. Bis es endlich so weit ist, saugt die Community aber bereits jedes Detail auf, das Entwickler Bethesda ihr seit der großen E3-Enthüllung vor die Füße wirft.

So hat die eifrige Fangemeinde etwa bereits eine eigene Karte entworfen, die auf bislang veröffentlichten Informationshappen basiert. Den Grundstein legte Twitter-Nutzer Oscar Armstrong-Davies, der erste in der Noclip-Dokumentation zu Fallout 76 präsentierte Fetzen der offiziellen Karte zusammenflickte. Weitere Spieler haben seitdem zusätzliche Eindrücke aus Trailern verbaut und Lücken durch spekulative Elemente gefüllt.

Wie ihr seht, sind die eifrigen Fallout-Fans bei der inzwischen achten Version ihrer Karte angelangt. Diese umfasst diverse Gebiete, darunter Wald- und Sumpfregionen und natürlich jede Menge Brachland. Insbesondere Details wie die vielen kleinen Ortschaften und Städte sind hier aber noch mit Vorsicht zu betrachten und könnten im fertigen Spiel anders liegen.

Wie genau die Karte des Spiels letztendlich aussehen wird, erfahrt ihr spätestens mit Beginn der Beta-Phase von Fallout 76, an der Xbox-Spieler sogar zuerst teilnehmen dürfen sollen. Das fertige Spiel soll dann voraussichtlich am 14. November 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen und euch erstmals zeigen, wie sich Fallout als Multiplayer-Spiel anfühlt.

News gehört zu diesen Spielen
Neuer PS4-Patch minimiert Ladezeiten

Ein neuer PS4-Patch hat jetzt die Ladezeiten in The Last of Us stark reduziert.Ladezeiten von Spielen sol (...) mehr

Weitere News