Fallout 76: Wurde bereits in Fallout 4 erwähnt

von Sören Wetterau (03. Juli 2018)

Im Rahmen der E3 2018 hat Fallout 76 zu den großen Überraschungen gehört. Dabei ist der namensgebende Vault 76 gar nicht so unbekannt. Bereits in früheren Serienteilen wurde der Schutzbunker bereits erwähnt, unter anderem in Fallout 4.

Die größte Neuerung von Fallout 76 ist der umfassende Mehrspieler-Modus:

Vault 76 ist einer der vermeintlich wichtigsten Schutzbunker, schließlich sollten deren Bewohner die ersten sein, die nach der Atomkatastrophe die Erde neu besiedeln. In Fallout 4 wird Vault 76 direkt zu Beginn des Spiels, als die Welt noch in Ordnung ist, im Fernsehen erwähnt:

"Seit der Eröffnung von Vault 76 zu Ehren von Amerikas Dreihundertjahrfeier im letzten Jahr, expandiert Vault-Tec weiter mit Plänen für weit über 100 Schutzbunker im ganzen Land."

Kurz darauf beginnt die Evakuierungsphase für eure "Fallout 4"-Familie und Vault 76 wird nicht weiter groß thematisiert. In Fallout 3 wiederum heißt es in einem Terminal, dass der Schutzbunker in der Nähe von Washington D.C. existiert. Mittlerweile wissen wir jedoch, dass er stattdessen in West Virginia erbaut wurde.

Der Plan von Vault-Tec und der Regierung sah vor, dass der Vault 76 exakt 20 Jahre nach seiner Schließung geöffnet wird, sprich im Jahr 2097. Fallout 76 findet jedoch im Jahr 2102 statt, also fünf Jahre nach der geplanten Öffnung. Warum sich der Zeitplan so stark verzögert hat, wird Bethesda vermutlich im Lauf der Handlung von Fallout 76 verraten.

Nichtsdestotrotz ist Fallout 76 damit das jüngste Fallout und spielt etwa 60 Jahre vor dem allerersten Fallout. Es ist somit nicht allzu überraschend, dass ihr in der Wildnis von West Virginia keine andere Menschen außer eure Mit- oder Gegenspieler treffen werdet. Schließlich seid ihr die Ersten, die die Welt nach dem Atomkrieg kennenleren.

Tags: Multiplayer  

News gehört zu diesen Spielen

Fallout 76
Ninja erklärt, warum er nicht mit Frauen im Stream spielt

Twitch: Ninja erklärt, warum er nicht mit Frauen im Stream spielt

Er ist der erfolgreichste Streamer auf Twitch.tv, hat zuletzt die Marke von 10 Millionen Followern geknackt und spielt (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link