Fortnite: Mysteriöser Anker aufgetaucht

von Sören Wetterau (Sonntag, 08.07.2018 - 12:08 Uhr)

Was hat Epic Games da nur alles geplant? Die 5. Saison von Fortnite steht kurz bevor und seit kurzem verschwinden Gegenstände aus der Spielwelt über die Dimensionsrisse und landen mitunter in der echten Welt. Nun sorgt ein neu aufgetauchter Anker für weiteres Stirnrunzeln.

Benötigt ihr Hilfe bei der Herausforderung von Woche 10? Wir sind für euch da:

Nachdem zuletzt der Durrr-Burger in einer kalifornischen Wüste gelandet ist, gibt es nun auch einen Art umgekehrten Fall. Ein Anker, den es bislang nicht in der Spielwelt gegeben hat, ist in der Nähe eines Sees entdeckt worden. Der Reddit-Nutzer Superpete505 hat kurzerhand davon ein Bild aufgenommen:

(Bildquelle: Surpete505 via Reddit)

Was es damit auf sich hat, ist wie üblich unklar. Einige Spieler vermuten jedoch, dass möglicherweise mit der nächsten Fortnite-Saison Teile der Spielwelt überschwemmt werden. Eventuell, so eine weitere Theorie, ändert sich sogar das komplette Szenario und orientiert sich an Piraten und großen Schiffen. Entwickler Epic Games hüllt sich diesbezüglich in Schweigen.

Immerhin: Der Anker kann zu Ressourcen verarbeitet werden und ist nicht unzerstörbar.

Des Rätsels Lösung wird es spätestens am kommenden Donnerstag geben. Dann gibt Epic Games voraussichtlich den Startschuss für die 5. Saison von Fortnite inklusive einem neuen Battle Pass.

News gehört zu diesen Spielen
Vorbestellungen enden trotz Versprechen im Chaos

Die Vorbestellungen liefen auch bei der Xbox Series X nicht reibungslos. (Bildquelle: Microsoft, (...) mehr

Weitere News