Fortnite: "Echte" Lamas erobern Europa

von René Wiesenthal (10. Juli 2018)

Fortnite erobert immer mehr Raum in der realen Welt. Nachdem kürzlich ein Durr Burger in der Wüste von Kalifornien auftauchte, wurden nun zahlreiche Fortnite-Lamas in ganz Europa gesichtet.

Season 5 geht ein Raketenstart voraus. Wir haben ihn für euch festgehalten:

Fortnite geht in die fünfte Runde. Genauer gesagt in Season 5, deren Beginn für den 12. Juli geplant ist. Entwickler Epic Games geht nun in die Vollen mit dem Marketing für das Spiel. Elemente aus Fortnite tauchen gehäuft in der echten Welt auf und werden von Spielern entdeckt. Darunter neben dem Durr Burger nun auch: Lamas.

Die Aktion ist ein Selbstläufer: Spieler entdecken die Tiere und machen Fotos von ihnen. Seiten wie Fortnite Intel stellen Listen mit den Sichtungen des Fortnite-Maskottchens zusammen. Zum Zeitpunkt sind es fünf Stück, die verteilt in ganz Europa entdeckt wurden. Neben London, Barcelona, Warschau und Cannes wurde eines der lila Tierchen auch in Köln gefunden.

Ein Fortnite-Lama in London. Quelle: Fortnite Intel.Ein Fortnite-Lama in London. Quelle: Fortnite Intel.

Nach vielen anderen kreativen Wegen, das Spiel abwechslungsreich zu gestalten und mit neuen Inhalten anzureichern, ist dies nun die nächste Stufe in der Generierung eines langanhaltenden Fortnite-Kults. Dieser zeigt sich zurzeit unter anderem auch dadurch, dass das Spiel bereits fester Bestandteil der Erlebniswelt von Kindern und Jugendlichen geworden ist. Lest dazu unseren Artikel "Fortnite: Ein Erzieher erzählt vom Hype auf dem Schulhof".

Habt ihr schon eines der Lamas gefunden? Würdet ihr gern? Sagt uns was ihr von dem Fortnite-Hype haltet und davon, dass das Spiel nun auch immer mehr Raum in der realen Welt erobert. Wir freuen uns, eure Kommentare zu lesen.

Tags: Fun   Multiplayer   Online-Zwang   Free 2 play  

News gehört zu diesen Spielen

Fortnite
Neues Pokémon namens Meltan entdeckt

Pokémon Go: Neues Pokémon namens Meltan entdeckt

Die Feldforschungsarbeiten der "Pokémon Go"-Spieler der letzten Wochen haben sich gelohnt: Professor Willow hat (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link