Fortnite: Tierskelett taucht auf

von Franziska Schulz (11. Juli 2018)

Nachdem sich im Himmel des Fortnite-Universums ein Riss gebildet hat, passieren allerhand kurioser Dinge. Zuerst verschwindet der Durrr-Burger aus dem Spiel und taucht in einer Wüste in Californien auf, dann werden in verschiedenen Großstädten Europas Fornite-Lamas entdeckt. Auch in der Fortnite-Welt tauchen mysteriöse Gegenstände auf. Die neueste Entdeckung: Ein Tierskelett.

Wir haben den Raketenstart zu Beginn von der vierten Saison für euch festgehalten!

Epic Games weiß, wie Spannung aufgebaut wird. Spieler, ob jung oder alt, spekulieren, was das Auftauchen der Gegenstände für die fünfte Saison von Fortnite bedeutet. Es wurden bereits ein Wikinger-Anker und ein Karren, der normalerweise von Pferden gezogen wird, gefunden. Die neuste Entdeckung ist ein Tierskelett, das im Moisty Mire liegt. Auf das dinosaurierartige Skelett stieß das Magazin Fortniteintel, das sich speziell dem "Battle Royale"-Spiel und seinen Mysterien widmet.

Quelle: FortniteintelQuelle: Fortniteintel

Um was für ein Tier es sich wirklich handelt, ist dennoch unklar. Ebenso bleibt ein Geheimnis, ob die Gegenstände etwas für die Zukunft ihrer Fundorte in der fünften Saison bedeuten. Gamerant stellt die interessante Theorie auf, dass es sich in der nächsten Saison um Zeitreisen drehen wird. Ob sich diese Theorie bewahrheitet, wird sich morgen zeigen.

Ihr müsst nur noch einen Tag warten, bis alle Geheimnisse gelüftet werden, denn die fünfte Saison Fortnite beginnt schon morgen. Seid ihr schon aufgeregt? Was erwartet ihr von der nächsten Saison?

Niantic kauft Marvel-Entwickler Seismic Games

Pokémon Go: Niantic kauft Marvel-Entwickler Seismic Games

In einem Statement auf der firmeneigenen Webseite verkündete Niantic gestern den Kauf des Entwicklerstudios Seismi (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link