Star Wars Battlefront 2: Der Imperator wurde aus dem Spiel entfernt

von René Wiesenthal (11. Juli 2018)

Einer der spielbaren Bösewichte in Star Wars Battlefront 2 war bisher Imperator Palpatine. Durch ein Update ist er nun aus dem Spiel verschwunden. Im Zuge eines Notfall-Fixes wurde der Charakter vom Entwickler entfernt, wie einem Beitrag des Entwickler-Teams von Dice im offiziellen Forum zu entnehmen ist.

Star Wars Battlefront 2: Vorstellung der Spielinhalte

In Star Wars Battlefront 2 stehen euch jede Menge Figuren aus den verschiedenen Epochen und Filmen der "Star Wars"-Saga zur Verfügung. Dem aus Helden und Bösewichten bestehenden Ensemble gehörte bis vor kurzem auch Imperator Palpatine an. Wer ihn nicht kennt: der ikonische Schurke spielte bereits in den klassischen ersten "Star Wars"-Filmen eine Rolle. In der Prequel-Saga wurde dann seine Vorgeschichte erzählt. Somit ist er ein Charakter, über dessen Auftritt im Spiel sich sicherlich viele Fans gefreut haben.

So sieht der ikonische Schurke aus, wenn er seine Blitze verschießt.So sieht der ikonische Schurke aus, wenn er seine Blitze verschießt.

Palpatine konnte im Spiel Blitze verschießen, wie er es auch in den Filmen getan hat. Diese Fähigkeit war so mächtig, dass Palpatine vom Entwickler generft werden musste, also etwas entkräftet, damit die Balance der Matches gewahrt wird. Unter anderem sollte damit unterbunden werden, dass er seine Blitze nicht durch Wände schießen kann. Scheinbar gab es im Zuge dieses Updates aber neue Probleme, so dass der Imperator nun vorzeitig komplett aus dem Spiel gestrichen ist.

Wie lange es dauern wird, bis er zurückkehrt und welche Gründe genau dafür gesorgt haben, dass er entfernt wurde, geht aus dem Foren-Beitrag von Dice allerdings nicht hervor. Es wird nur gesagt, dass die Entscheidung nicht leicht gefallen sei und „im besten Interesse aller“ getroffen wurde.

An diejenigen von euch, die Battlefront 2 spielen: seid ihr traurig darüber, dass der Imperator entfernt wurde. Und generell: nervt es euch, dass manche Updates zum Spiel eher Probleme bringen, als Verbesserungen? Oder denkt ihr, Dice sollte

Tags: Bug   Update   Multiplayer  

News gehört zu diesen Spielen

Star Wars Battlefront 2
Neues Rollenspiel für PS4 und Switch angekündigt

Digimon - Survive: Neues Rollenspiel für PS4 und Switch angekündigt

Der Screenshot stammt aus Digimon World - Next Order. Die Digimon-Reise geht weiter: In der aktuellen Ausgabe der Weekly (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link