Fortnite: Wieso die 100.000 Dollar-Spende an Ninja großartig ist

von Sascha Scheuß (Freitag, 13.07.2018 - 10:34 Uhr)

Während eines Livestreams der neuen Fortnite Season 5 erhielt der Streamer Ninja eine Spende, welche so surreal hoch war, dass er es im ersten Moment gar nicht glauben konnte. Sie hätte allerdings zu keinem besseren Zeitpunkt kommen können.

Das bekommt ihr für den Battle Pass der neuen Season 5

Ninja ist der aktuell größte Twitch-Streamer und profitiert seit einigen Monaten vom enormen Hype von Fortnite. Da ist es kein Wunder, dass seine Streams ohne Ausnahme weit über 100.000 Views generieren und natürlich auch die ein oder andere Spende ins virtuelle Streaming-Haus flattert.

Doch selbst Ninja traute seinen Augen kaum, als eine Spende in Höhe von 100.000 Dollar auf seinem Bildschirm angezeigt wurde. „Bist du nicht von dieser Welt?“, fragte der völlig verwirrte Streamer und konnte seine Freude nur schwer zurückhalten – und zwar aus einem guten Grund.

Denn Ninja war Teil eines Charity-Marathons, der von der GuardianCon veranstaltet wurde und seit dem 05. Juli läuft. Sämtliche Einnahmen wurden an das St. Jude Kinderhospital gespendet, die sich nach den Sieben Tagen Streaming auf stolze 2.700.000 Dollar belaufen und zu 100 Prozent bei den Kindern des St. Jude ankommen werden. Die GuardianCon selbst startet ab dem heutigen Tag in Florida und dreht sich um Streamer und aktuell angesagte Spiele.

Gerüchte vermuten, dass Ninjas Freund Drake hinter der Spende steckt, da sie Anonym getätigt wurde – doch niemand konnte das bisher bestätigen.

Eine 100.000 Dollar-Spende auf Twitch – habt ihr so etwas auch schon einmal live erlebt? Wir würden eure Erfahrungen gerne in den Kommentaren lesen und über dieses tolle Event reden.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Welche PlayStation-Konsole hatte die besten Launch-Spiele?

Von PS1 bis PS5 - Welche Generation hatte die besten Spiele direkt zum Release?Das kommende Spiele-Line-Up der (...) mehr

Weitere News