Monster Hunter - World: Crossover mit Final Fantasy 14 startet im August

von Sören Wetterau (14. Juli 2018)

Nach Devil May Cry, Street Fighter und Horizon - Zero Dawn steht im August das nächste Partnerschaftsevent für Monster Hunter - World an. Im kommenden Gratis-Update trifft die Monsterhatz auf das Online-Rollenspiel Final Fantasy 14. Mit an Bord ist unter anderem der Behemoth.

Das Video gewährt euch einen ersten Einblick in das Crossover-Event:

Laut einer Ankündigung von Capcom wird das Update Monster Hunter - World x Final Fantasy 14 am 2. August für PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Größte Neuerung ist die Einführung des Behemoth, einer mächtigen Kreatur aus der Welt von Final Fantasy 14. Details zum Kampf stehen allerdings noch aus.

Ebenfalls mit an Bord des Gratis-Updates sind neue Rüstungsgegenstände, darunter das Drachenreiter-Rüstungsset, die Insektenglefe "Gae Bolg" und das Kinsekt "Drachenseele". Wer alle Teile sammelt, kann anschließend wie ein Dragoon aussehen.

Euer Palico kann zudem mit einer neuen Rüstung zum Mogry werden. Zu guter Letzt werden auch die aus Final Fantasy bekannte Kaktoren ihren Platz in der Spielwelt finden. PC-Spieler müssen jedoch auf das Gratis-Update vorerst verzichten, da die Portierung erst einen Tag später erscheint.

Die Kooperation mit Square Enix und Final Fantasy 14 soll noch nicht das Ende von Monster Hunter - World bedeuten. Möglicherweise könnten in Zukunft noch weitere Crossover-Events folgen. Welche Partnerschaft würdet ihr euch am liebsten wünschen?

Tags: Singleplayer   Update  

News gehört zu diesen Spielen

Monster Hunter - World
Das Spiel kommt auf zwei Discs

Red Dead Redemption 2: Das Spiel kommt auf zwei Discs

Dass Red Dead Redemption 2 sehr viel Speicherplatz auf eurer Festplatte beanspruchen wird, ist bereits seit einiger Zei (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link