Amazon: Vermeintlich gute Angebote entpuppen sich als Raubkopien

von Sören Wetterau (17. Juli 2018)

Beim Versandhändler Amazon lässt sich so gut wie alles bestellen: Ob Klamotten, Hardware, Nahrungsmittel oder auch, wie in einem besonderen Fall am Wochenende, illegale Kopien von Videospielen. Was anfangs noch für einen klassischen Preisfehler für die Spiele Frostpunk und Surviving Mars gehalten wurde, hat sich am Ende als fieser Verkaufstrick herausgestellt.

Der Name verspricht Eis und das Spiel liefert es: In Frostpunk müsst ihr euch warme Gedanken machen

Angefangen hat alles mit einem Reddit-Beitrag über ein vermeintlich richtig gutes Angebot auf der amerikanischen Amazon-Webseite. Das Strategiespiel Frostpunk sollte in der digitalen Version lediglich drei US-Dollar anstelle von 30 US-Dollar kosten. Ein Spitzenpreis für das Spiel, welches nicht einmal vier Monate auf dem Markt ist. Der erste Verdacht vieler Nutzer war, dass es sich um einen Preisfehler handeln muss.

Dem war jedoch nicht ganz so, wie ein Nutzer festgestellt hat:

"Das ist Piraterie. Jemand hat die GOG-Version des Spiels genommen, mit einem eigenen, von Ace Media Group LLC signierten und veröffentlichten Installer neu verpackt und sie an Amazon gesendet. Das Installationsprogramm sieht ziemlich echt aus, aber das Deinstallieren funktioniert nicht."

Im Ordner lassen sich sogar noch spezifische GOG-Dateien finden, darunter Hinweise auf die Verwendung des Galaxay-Clienten. Kurz gefasst: Die Verkäufer haben offenbar die kopierschutzfreie Version von Frostpunk bei GOG erworben, diese neu verpackt und versucht, sie über Amazon zu verkaufen.

Die Entwickler von Surviving Mars, welche ebenfalls von dieser Verkaufsmethode betroffen sind, haben auf Twitter dazu ein Statement abgegeben.

"Das ist kein Verkauf, den wir genehmigt haben und wir zweifeln die Rechtmäßigkeit an. Wir können bestätigen, dass keine Updates mit dieser Version funktionieren und wir raten, sich davon fernzuhalten."

Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass so etwas passiert. In der Vergangenheit wurde bereits das Rollenspiel Lords of Xulima für günstige zwei US-Dollar angeboten. Hierbei hat es sich ebenfalls um eine nicht rechtmäßige Kopie gehandelt, gegen die der Entwickler Numantian Games vorgegangen ist. Allerdings erschwert der Online-Händler solche Maßnahmen, wie es im Steam-Forum heißt:

"Es scheint, dass man ein raubkopiertes Spiel ohne Probleme verkaufen kann, aber wenn sich die Besitzer darüber beschweren, müssen sie viele, sehr komplexe Dokumente vorlegen. So eine Schande!"

Mittlerweile ist der Verkauf der illegalen Version von Frostpunk und Surviving Mars bei Amazon gestoppt. Käufer, so berichten einige Reddit-Nutzer, können zudem eine Rückerstattung des Kaufpreises beantragen. Der Versandhändler selbst hat sich noch nicht zu dem Vorfall geäußert.

Tags: Amazon   Singleplayer  

News gehört zu diesen Spielen

Surviving Mars
Vier neue Charaktere werden das Game aufmischen

Jump Force: Vier neue Charaktere werden das Game aufmischen

Für das Anime-Kampfspiel Jump Force, in dem verschieden Anime- und Manga-Charaktere gegeneinander kämpfen wer (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link