PUBG Spenden-Turnier: Promi-Battle mit LeFloid, Ninja, Dr. DisRespect, Shroud und vielen anderen

von Franziska Schulz (Donnerstag, 19.07.2018 - 19:00 Uhr)

Die PUBG-Weltmeisterschaft findet vom 25. bis zum 29. Juli 2018 in der Mercedes-Benz Arena in Berlin statt, also quasi vor unserer Haustür! Heute gibt die PUBG-Corporation in einer Pressemitteilung bekannt, dass es auch ein großes Spenden-Turnier geben wird, bei dem weltbekannte YouTuber gegen professionelle PUBG-Spieler antreten werden. Klarer Fall: Wir sind natürlich für euch vor Ort und berichten über das Spektakel!

PUBG Global Invitational: Merchandise looten im Berliner Pop-Up-Store

Das Spenden-Tunier soll am 27. Juli ab 16 Uhr stattfinden. National und international bekannte YouTuber und Twitch-Streamer wie LeFloid, Ninja, Shroud, Dr. DisRespect, Moondye, Rubiu5, Willyrex und Sacriel kämpfen mit vierzig professionellen PUBG-Spielern um den Sieg. Die eine Million US-Dollar Preisgeld wird einem wohltätigen Zweck gespendet.

PGI-Gäste können das Tunier kostenlos anschauen, die Plätze sind jedoch begrenzt.

Nächste Woche am Mittwoch ist es also schon soweit und das Tunier startet mit den ersten vier Third-Person-Matches. Werdet ihr in Berlin dabei sein und euch auch noch das Spenden-Tunier ansehen? Lasst es uns wissen und sagt gerne mal "Hallo", wenn ihr auf unsere Kollegen trefft!

News gehört zu diesen Spielen
Spieler stellen Horrorfilm nach

An dem unschuldigen Animal Crossing: New Horizons ist eigentlich nichts gruselig. Einige Spieler haben nun t (...) mehr

Weitere News

* Werbung