PUBG Spenden-Turnier: Promi-Battle mit LeFloid, Ninja, Dr. DisRespect, Shroud und vielen anderen

von Franziska Schulz (19. Juli 2018)

Die PUBG-Weltmeisterschaft findet vom 25. bis zum 29. Juli 2018 in der Mercedes-Benz Arena in Berlin statt, also quasi vor unserer Haustür! Heute gibt die PUBG-Corporation in einer Pressemitteilung bekannt, dass es auch ein großes Spenden-Turnier geben wird, bei dem weltbekannte YouTuber gegen professionelle PUBG-Spieler antreten werden. Klarer Fall: Wir sind natürlich für euch vor Ort und berichten über das Spektakel!

PUBG Global Invitational: Merchandise looten im Berliner Pop-Up-Store

Das Spenden-Tunier soll am 27. Juli ab 16 Uhr stattfinden. National und international bekannte YouTuber und Twitch-Streamer wie LeFloid, Ninja, Shroud, Dr. DisRespect, Moondye, Rubiu5, Willyrex und Sacriel kämpfen mit vierzig professionellen PUBG-Spielern um den Sieg. Die eine Million US-Dollar Preisgeld wird einem wohltätigen Zweck gespendet.

PGI-Gäste können das Tunier kostenlos anschauen, die Plätze sind jedoch begrenzt.

Nächste Woche am Mittwoch ist es also schon soweit und das Tunier startet mit den ersten vier Third-Person-Matches. Werdet ihr in Berlin dabei sein und euch auch noch das Spenden-Tunier ansehen? Lasst es uns wissen und sagt gerne mal "Hallo", wenn ihr auf unsere Kollegen trefft!

Tags: Multiplayer  

News gehört zu diesen Spielen

Playerunknown's Battlegrounds
Extralanges Gratis-Wochenende angekündigt

Overwatch: Extralanges Gratis-Wochenende angekündigt

Wenn die gamescom in Köln ihre Pforten geöffnet hat, lässt auch Blizzard die Türen etwas weiter off (...) mehr

Weitere News

* gesponsorter Link