Overwatch: Nerf hat die richtigen "Waffen" für Fans

von Sören Wetterau (Dienstag, 24.07.2018 - 12:57 Uhr)

Schon seit längerem ist bekannt, dass der Spielzeughersteller Hasbro mit Blizzard zusammenarbeitet, um zukünftig Overwatch-Merchandise zu veröffentlichen. Als erstes auf der Liste steht eine Nerf-Waffe, die den Schrotflinten von Reaper nachempfunden ist, wie eine Pressemitteilung ankündigt.

Seit kurzem in Overwatch dabei: Der Hamster-Held Hammod

In Overwatch wird viel geschossen, was passt also besser als die Waffen in Form von Spielzeug nachzuempfinden? Das dachte sich offenbar auch Hasbro und hat nun in einer Pressemitteilung angekündigt, dass schon 2019 zumindest in den USA die erste Umsetzung folgen wird.

Mit der Nerf Rival Overwatch Reaper Wight Edition wird das Unternehmen eine Nerf-Version der Reaper-Waffen veröffentlichen. Diese ist dem Design der Schrotflinten nachempfunden, wird aber ansonsten wie eine herkömmliche Nerf-Waffe funktionieren. Insgesamt können acht Schaumstoffprojektile geladen werden und dann nacheinander verschossen werden.

Ein Preis steht noch nicht fest. Allerdings solltet ihr bedenken, dass ihr für ein Reaper-Cosplay gleich zwei davon braucht.

Welche Umsetzungen für die Nerf-Reihe noch geplant sind, ist unklar. Auf den ersten Blick bieten sich jedoch Tracers Pistolen, das Sturmgewehr von Soldier 76 oder Sombras Maschinenpistole an.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

News gehört zu diesen Spielen
Beliebte SSD mit bis zu 2 TB Speicher jetzt reduziert

Alle Gamer, die auf der Suche nach einer günstigen SSD sind, können jetzt wieder zuschlagen: Wenn (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Overwatch
DerDavid1616
97
Metalburst
91

von Metalburst (15) 1

Alle Meinungen