Shadow of the Tomb Raider: Brandneues Gameplay von der Hub-Welt Paititi

von René Wiesenthal (Dienstag, 24.07.2018 - 17:13 Uhr)

In Shadow of the Tomb Raider verschlägt es Lara Croft unter anderem in die verlorene Stadt Paititi. Diese soll Spielern als Hub-Welt dienen und das bisher größte frei begehbare Areal in einem "Tomb Raider"-Spiel sein. Erstmals zeigt Square Enix der Öffentlichkeit nun ausgiebige Spielszenen aus dem Gebiet:

Shadow of the Tomb Raider: Willkommen in Paititi - 9 Minuten Walkthrough-Video

Square Enix verrät in einer Pressemitteilung, dass ihr in Paititi mit NPCs sprecht, Händler besucht und zahlreiche Neben-Quests annehmen könnt. Zudem seien im Level ein paar der Kryptas und Gräber versteckt, die ihr im ganzen Spiel optional entdecken könnt.

Shadow of the Tomb Raider ist das Finale der aktuellen Reboot-Trilogie um Lara Croft, am 14. September 2018 soll das Spiel auf PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen.

Gefällt euch, was ihr bisher von Shadow of the Tomb Raider gesehen habt? Seid ihr Fans der Rebbot-Reihe? Teilt mit uns in den Kommentaren eure Gedanken zu den brandneuen Spielszenen, wir freuen uns, sie zu lesen.

Tags: Video  

News gehört zu diesen Spielen
Neues "Die Sims 4"-DLC entführt euch ins winterliche Japan

Im neuen Erweiterungspack von Die Sims 4 geht es frostig zu – passend zur Winterzeit.Begrü&sz (...) mehr

Weitere News