Origin Access Premier: Neuer Abo-Dienst kommt bald, Gratis-Aktion "Auf's Haus" verschwindet

von Sören Wetterau (Sonntag, 29.07.2018 - 12:22 Uhr)

EAs auf der E3 2018 angekündigte Abo-Dienst Origin Access Premier wird schon diesen Montag an den Start gehen. Dies berichtet die englischsprachige Webseite Variety unter Berufung auf EAs aktuellen Finanzbericht. Im Gegenzug wird EAs "Auf's Haus"-Aktion eingestellt.

Ist bei Origin Access Premier enthalten: Battlefield 5, sobald es erscheint

Origin Access Premier ist im Grunde eine erweiterte Version des bisherigen und weiterhin erhältlichen PC-Abo-Dienstes Origin Access. Letzterer wird nun als Basic-Stufe geführt und enthält die folgenden Vorteile:

  • Vault: Ein Katalog aus älteren EA-Spielen, die ohne Zusatzkosten und ohne Einschränkungen gespielt werden können
  • Trials: Neue EA-Spiele können bis zu fünf Tage vor der Veröffentlichung ausprobiert werden; die Testversion ist auf bis zu 10 Stunden limitiert
  • 10 Prozent Rabatt beim Kauf von Spielen und DLCs im Origin Store

In Origin Access Premier sind diese Vorteile ebenfalls enthalten. Hinzu kommt außerdem, dass ihr mit Premier ebenfalls die neuen Spiele von EA ohne Einschränkungen und fünf Tage vor der Veröffentlichung spielen könnt. Dies betrifft in nächster Zeit Madden NFL 19, FIFA 19, Battlefield 5 und Anthem. Der klassische Spielekauf entfällt somit für Kunden des Abos.

Dafür steigt jedoch der Preis. Während das Basic-Abo weiterhin 3,99 Euro pro Monat beziehungsweise 24,99 Euro pro Jahr kostet, schlägt Premier mit 14,99 Euro pro Monat oder 99,99 Euro pro Jahr zu Buche. Bestellen könnt ihr Origin Access Premier ab dem 30. Juli im Origin-Clienten.

Im gleichen Atemzug stellt EA die Gratis-Aktion "Auf's Haus", bei der das Unternehmen seit 2014 in unregelmäßigen Abständen kostenlose Spiele verschenkt hat, ein. Ein Sprecher gegenüber PC Gamer bestätigt das. Spiele, die ihr über die Aktion registriert habt, könnt ihr aber auch weiterhin behalten.

Xbox Game Pass und Origin Access Premier: Immer mehr Unternehmen setzen auf Abo-Dienste, bei denen auch neu veröffentlichte Spiele mit im Paket stecken. Interessieren euch solche Dienste oder bevorzugt ihr den herkömmlichen Vollpreis-Kauf?

Tags: Origin  

News gehört zu diesen Spielen
Neues zu Assassin's Creed: Valhalla, Watch Dogs: Legion und mehr

Wikinger, futuristisches London und Shooter-Kracher: Ubisoft hat im Rahmen eines digitalen Events (...) mehr

Weitere News

* Werbung